Veranstaltung

Veranstaltungsort

Tellenhaus

Geografische Lage

  • In den Bergen

Karte vergrössern

Vortrag mit Moritz von Bredow

Rebellische Pianistin: Das Leben der Grete Sultan zwischen Berlin und New York

Festival Musikdorf Ernen

  • 17.07.2014, 20:00 - 21:30

Abendkasse, Gratis mit 20 Jahre 100 Franken Wallis

Grete Sultan (1906–2005) war eine der ungewöhnlichsten Pianistinnen des 20. Jahrhunderts. Aufgewachsen im jüdischen Grossbürgertum Berlins, wurde sie in den 1920er-Jahren zu einer gefeierten Interpretin der klassischen wie der Neuen Musik. Nach Berufsverbot und wachsender Bedrohung gelang ihr 1941 in letzter Minute die Flucht. In New York etablierte sie sich als Pianistin und Klavierpädagogin und wurde zur Freundin und Muse von John Cage.

Rubrik

Literatur
  • Roman, Geschichte, Theater
Musik
  • Klassische Musik

Art der Veranstaltung: Lesung

Zielpublikum: Für alle

Künstler

Veranstalter

Festival Musikdorf Ernen

Kirchweg 5
Postfach
3995 Ernen

Telefon 027 971 10 00
Reservationen 027 971 10 00
Fax 027 971 30 00
mail@musikdorf.ch
http://www.musikdorf.ch