Ausstellung

Marion Moritz

Dunkles Wasser - Vom Klang und Rhythmus der Zeit

Kunstverein Oberwallis

Sa, 20.10. bis So, 11.11.2018
Vernissage 20.10.2018 um 18:00

Die aus Rottweil in Deutschland stammende Künstlerin ist auf der Suche nach Grenzerfahrungen. Die Fotoarbeiten des Bildzyklus „Dunkles Wasser“ verdichten die Wahrnehmung, schärfen den Blick.

Was machen die Dinge, wenn sie sich unserer Wahrnehmung entziehen? Diese Fragestellung zieht sich wie ein roter Faden durch das Werk der Künstlerin Marion Moritz. Das in dieser Ausstellung vorgestellte Langzeitprojekt "Dunkles Wasser" beschäftigt sich mit dieser Frage. Vorzugsweise in der Nacht ist Marion Moritz für ihre Projekte unterwegs. Dick eingepackt sucht sie in jenen Nächten die Orte auf, die sie auf ihren Fahrten im süddeutschen Raum an den Flüssen und Bächen bereits lange zuvor ausgesucht hat. Die Bildideen entstehen in den Wochen vor ihren nächtlichen Exkursionen. Oft gehen Monate ins Land, bevor sie sich an einen speziellen Ort aufmacht. Die Orte, an denen diese Lichtbildnerei geschieht, sind oft weit ab, mitten in der Natur. Viel Zeit vergeht, bevor sie dann mitten im Nirgendwo den Auslöser ihrer Kamera betätigt.

Reservation

Freier Eintritt

Weitere Informationen

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
  • Fotografie

Art der Veranstaltung: Ausstellung

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

Galerie zur Schützenlaube

Galerie zur Schützenlaube
Ecke Schützenhausgasse / Stapfengasse
3930 Visp
E-Mail

Geografische Lage: Im Tal

Öffnungszeiten

Bei laufenden Ausstellungen
jeweils von Mittwoch bis Sonntag
15.00 bis 18.00 Uhr

Karte

Karte vergrössern