Veranstaltung

"Neue Schweizer Standpunkte- Im Dialog mit Carl Spitteler"

Mit Camille Luscher (Herausgeberin), Marina Skalova (Übersetzerin) und Jennifer Khakshouri (Moderation)

Mediathek Wallis - Brig

Do, 12.12.2019, 19:00 - 20:45

Ein Abend im Rahmen des Carl Spitteler Jubiläums "100 Jahre Literaturnobelpreis"

Acht Autoren aus den unterschiedlichen Sprachregionen der Schweiz haben am Buchprojekt "Neue Schweizer Standpunkte" mitgewirkt  und reflektieren Spittelers Rede zur Neutralität der Schweiz und dem Verhältnis zu ihren europäischen Nachbarn aus gegenwärtiger Perspektive.

Zu Gast in Brig ist ein Frauen -Trio, das u.a. Carl Spittelers Rede "Unser Schweizer Standpunkt" von 1914 unter zeitgenössischer Sicht thematisiert. Jennifer Khakshouri (Moderatorin) spricht mit der Herausgeberin des Buches, Camille Luscher und der Übersetzerin Marina Skalova (DE-FR), um über ihre Erfahrungen bei der Mitwirkung am Buch zu erzählen (nicht um das Gesprochene zu übersetzen).

Eine Zusammenarbeit mit dem Carl Spitteler Verein

Weitere Informationen

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Literatur

Art der Veranstaltung: Vortrag / Konferenz

Zielpublikum: Ab 18 Jahren

Veranstaltungsort

Mediathek Wallis - Brig

Schlossstrasse 30
3900 Brig
Telefon +41 (0)27 607 15 00
E-Mail
Webseite

Geografische Lage: Im Tal

Öffnungszeiten

Mediathek
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

Pädagogische Dokumentation
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

Vor einem Feiertag schliessen wir um 16.00 Uhr.

Karte

Karte vergrössern