Veranstaltung

Ein gesellschaftskritisches  Volksstück, das im Milieu von Winzern, Weinhändlern, Schiffern und Kleinbürgern spielt. Das diesseitsfreudige, derb-realistische Volksstück wurde im Berlin der 1920er Jahre ein durchschlagender Erfolg und war zu dieser Zeit das meistgespielte Theaterstück.

Es handelt von dem Weingutsbesitzer Gunderloch, ein gestandener Mann, der das Leben in vollen Zügen geniesst, eineinhalb Flaschen Wein pro Tag trinkt, ein liberales Weltbild hat und die Seinen auf dem Weinhof leben lässt.

Seine Tochter, das Klärchen und der Rheinschiffer Jochen sind eigentlich ein glückliches Paar – würde nicht eine Reihe von Missverständnissen für eifersüchtige Turbulenzen sorgen. Denn Klärchen glaubt, Jochen habe eine Geliebte. Im Gegenzug flirtet sie mit dem trinkfreudigen Corps-Studenten Knuzius.

Reservation

Abendkasse, Reservation

Weitere Informationen

Veranstalter

  • Rex
    Theater - Film und Musik
    Bielmattstr.3
    3906 Saas Fee
    Telefon +41 (0)27 530 05 61
    Reservationen +41 (0)27 530 05 61
    E-Mail
    Webseite
  • Kultur- und Theaterverein Saas

Rubrik

Bühne
  • Theater

Art der Veranstaltung: Vorführung

Zielpublikum: Ab 12 Jahren

Veranstaltungsort

Freilichtbühne

Altes Dorf
3910 Saas Grund

Karte

Karte vergrössern