Vergrössern

Museum Trielstadel

Im Mauersockel des wunderschönen Walliser Stadels ­befindet sich eines der kleinsten Museen des Landes. Der zentrale Gegenstand dieses Museums, der Triel von Mühlackern, aus dem Jahre 1750 ist heute wohl der besterhaltene Zeuge der früheren bäuerlichen Selbstversorgung der Gemeinde. Gebrauchsgegenstände und Werkzeuge aus Ackerbau, Land-, Vieh- und Waldwirtschaft, die im Stadel ausgestellt sind, sprechen die Sprache von anno dazumal

Ausstellungsraum

Technische Daten

Ausstellungsraum

Laufmeter: 100.0 m
Fläche (ungefähr): 100.0 m2
Anzahl Räume: 2

Weitere Informationen

Miete

  • Infrastruktur Miete ist möglich: Nein
  • Klavier Miete ist möglich: Nein

Öffnungszeiten

Besichtigung auf Anfrage.

Kontakt/Reservation
Biffiger Eve Marie, Telefon 076 402 71 03
E-Mail: evi_biffiger@yahoo.fr

Anfahrt mit Privatfahrzeug

  • Besucherparkplätze verfügbar: Nein
  • Parkplätze in der Nähe: Nein

Lokalität

3939 Eggerberg ÖV Fahrplan

Adresse

Museum Trielstadel

Gemeinde Eggerberg
3939 Eggerberg

Telefon 027 946 43 70
E-Mail
Webseite

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

BergBuchBrig

BergBuchBrigBergBuchBrig

BergBuchBrig

Das Festival BergBuchBrig führt Sie vom Mittwoch, 5. bis am Sonntag, 7. November in der ZeughausKultur Brig über einen multimedialen Pfad zur atemberaubenden Natur, Kultur, und Freizeit...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Donnerstag um 09:01

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

PolARTS ist eine gemeinsame Initiative der Pro Helvetia und des Swiss Polar Institutes (SPI) zur Förderung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wissenschaft. Eingabefrist: 31.01.2022. Infos : https://bit.ly/3joLj9o

Donnerstag um 08:56

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Ausschreibung «work-in-progress»! Pro Helvetia reagiert auf die anhaltenden Einschränkungen und Unsicherheiten im Musikbetrieb. Eingabetermin: 15.11.2021. Infos : https://bit.ly/3m12Vtr

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …