Verein Ds Wilt Mandji

Der Verein Ds Wilt Mandji setzt die Tradition des Wild-Mann-Spiels fort.
Das Spiel vom Wilden Mann führt tief in die graue, heidnische Vorzeit hinein. Früher wurde das Wild-Mann-Spiel vielerorts im Oberwallis aufgeführt, zuletzt noch in Baltschieder. Es handelt von einem Wilden Mann, der mit Tierfellen und Moos bekleidet ist. Er begeht ein Verbrechen und wird von den Jägern verfolgt. Er wird vor Gericht gebracht, wo ihm das Sündenregister vorgelesen wird. Später wird er verurteilt und hingerichtet. Um die Jagd und die Verurteilung der Wilden einigermassen zu beurteilen, wurde das Verbrechen voraus geschickt. Mit der Frage nach der Entstehung des Wild-Mann-Spiels stösst man auf die Anfänge des europäischen Volkstheaters. In heidnischer Zeit war es ein Jagdzauber, mit dem man dem Höhlenbären zu Leibe rückte, später ein Fruchtbarkeitszauber, eine Verurteilung des Winters und Auferstehung des Frühlings.

Karte

3937 Baltschieder ÖV Fahrplan

Institution / Organisation

Verein Ds Wilt Mandji

3937 Baltschieder
E-Mail
Webseite

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Donnerstag um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB● Pro Helvetia ermöglicht drei regelmäßig in der Schweiz tätigen Choreographen die Teilnahme an "ATLAS - create your dance trails". Die Stiftung deckt alle Kosten des Programms. Die Auswahl wird von Pro Helvetia und dem Projektpartner getroffen. Frist: 15.02.23 https://bit.ly/3B3EPFB

Donnerstag um 09:19

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

●WETTBEWERB● Das danceWEB schreibt einen Wettbewerb aus. Während des ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival wird ein Trainingsprogramm stattfinden und Pro Helvetia ermöglicht durch die Übernahme der Kosten drei Choreographen die Teilnahme. Frist: 15.12.2022 https://bit.ly/3Vqff5S

29. November um 14:48

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● STELLE ● Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia sucht eine/n Fachspezialist/in Innovation & Gesellschaft, Schwerpunkt Ökologie (60%). Bewerbungsfristen: 8. Januar 2023. Weitere Informationen : http://bit.ly/3uennKA

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …