Vergrössern

Simon Blatter

Musiker

Simon Blatter (*1995, Schweiz) erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von neun Jahren bei Amadé Schnyder und später bei Tobias Salzgeber an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis. Nach dem Abschluss der Musik-Matura am Kollegium Spiritus Sanctus Brig wurde er Jungstudierender an der Zürcher Hochschule der Künste und erhielt fortan Unterricht bei Corrado Bossard.
Simon studiert seit 2017 an der Hochschule für Musik Basel in der Trompetenklasse von Prof. Klaus Schuhwerk. Weitere Studien führten ihn nach Aspen (Colorado/USA).
In den Spielzeiten 2019/2020 und 2020/2021 war Simon Mitglied der Orchesterakademie des Luzerner Sinfonieorchesters.
In der Spielzeit 2021/2022 ist er Stipendiat der Paul- Hindemith-Orchesterakademie des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters.
Im August 2022 tritt Simon einen Zeitvertrag als 1. Solo Trompeter des Sønderjyllands Symfoniorkester in Dänemark an.

Weitere Informationen

Ausbildung

- 2021/2022: Paul Hindemith Orchesterakademie des Frankfurter Opern und Museumsorchesters

- seit Herbst 2020: Master Performance Studiengang bei Prof. Klaus Schuhwerk

- 2018: Alumnus Aspen Music Festival and School Student bei Raymond Mase, Kevin Cobb, Louis Hanzlik (The Juilliard School New York) und Tom Hooten (Los Angeles Philharmonic)

- 2017-2020: Bachelor of Arts bei Prof. Klaus Schuhwerk (Assistenz Stefan Ruf, Matthias Kowalczyk & Guillaume Jehl)

- 2016-2017: Jungstudent Zürcher Hochschule der Künste

- 2009-2015: Musik-Matura am Kollegium Spiritus Sanctus Brig

- 2003-2016: Allgemeine Musik Schule Oberwallis, Unterricht bei Amadé Schnyder und Tobias Salzgeber

Meilensteine

  • seit 2015: Solo Trompeter des Repräsentationsorchesters der Schweizer Militärmusik

  • seit 2016: Solo Trompeter des Sinfonischen Blasorchesters Aulos

  • seit 2017: Mitglied Schweizer Jugendsinfonieorchester

  • 2018-2019: Mitglied der Jungen Norddeutschen Philharmonie (Hamburg, D)

  • 2017-2018: Solo Trompeter Deutsch-Skandinavische Jugendphilharmonie (Berlin, D), "Eine Alpensinfonie" von Richard Strauss, Berliner Philharmonie

  • 2018: Aspen Music Festival and School, Colorado/USA

  • 2019-2021: Orchesterakademie Luzerner Sinfonieorchester

  • Mitglied Paul-Hindemith-Orchesterakademie des Frankfurter Opern und Museumsorchesters

    Datum: 01.11.2021

  • Solo Trompete Sønderjyllands Symfoniorkester

    Datum: 01.08.2022

Kulturbereich

Musik

Direktkontakt

Herr
Simon Blatter

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Abobo, saison 2024-2025

Für die 3. Saison wird das Abobo 24-25 sein Angebot um 6 neue Kulturorte und eine neue Option im Theater La Poste in Visp erweitern. Das Abobo ist für alle Personen über 26 Jahre vom 4. bis 30...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …