Ausstellung

Heinz Julen

Kunst im öffentlichen Raum

Kunstverein Oberwallis

Sa, 10.10. bis So, 01.11.2020
Vernissage 10.10.2020 um 18:00

Aufgraund der aktuellen Pandemie-Verordnungen muss die Ausstellung vorzeitig beendet werden. Die Galerie ist geschlossen.

Der Zermatter Universalkünstler Heinz Julen ist immer wieder präsent mit Werken und Stellungnahmen zur Kunst im öffentlichen Raum, wobei nicht zuletzt auch seine eigenen Werke oft Gegenstand heftiger Diskussionen sind. In der Galerie zur Schützenlaube nimmt er Bezug auf einzelne Ereignisse rund um das Thema und präsentiert dieses mit Installationen, Dokumentationen und Fotos.

Zur Vernissage wird unter Leitung von Reinhard Eyer ein Gespräch mit dem Künstler und dem früheren Stadtrat für Kultur von Brig-Glis, Carlo Schmidthalter,  Fragen rund um die "Kunst im öffentlichen Raum" beleuchten.

Im Sinne der Schutzmassnahmen gegen die Corona-Pandemie, bitten wir Sie Mund-Nasen-Schutzmasken bei sich zu führen und diese im Bedarfsfall zu benützen. Vielen Dank!
Pour vous protéger contre la pandémie Corona nous vous prions d’emmener des masques et de les utiliser si besoin est. Merci d’avance!

Reservation

Freier Eintritt

Weitere Informationen

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
  • Installation

Art der Veranstaltung: Ausstellung

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

Galerie zur Schützenlaube

Galerie zur Schützenlaube
Ecke Schützenhausgasse / Stapfengasse
3930 Visp
E-Mail

Geografische Lage: Im Tal

Öffnungszeiten

Bei laufenden Ausstellungen
jeweils von Mittwoch bis Sonntag
15.00 bis 18.00 Uhr

Karte

Karte vergrössern