Veranstaltung

ECHO — Eine Kulturreihe

zum Thema Luft

Christoph Heinen

Sa, 17.10.2020

19.00
Der stumme Frühling (Silent Spring)
Lesung aus dem gleichnamigen 1962 erschienenen Buch der Biologin Rachel Carson mit Stefanie Ammann und dem anhand Brutdaten der Vogelwarte Sempach generiertem Hörspiel «Totentanz der Vögel» von Christoph Heinen.

Der stumme Frühling erschien erstmals 1963. Der Titel bezieht sich auf das Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet. Das spannend geschriebene Buch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehenden Ökologie-Bewegung. Zum ersten Mal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

20.30
Cinémusic im Höhenflug
Drei Live-Filmvertonungen mit dem Bieler Improvisations-Künstler und Komponist Hans Koch, Preisträger Schweizer Musikpreis 2020.

Das Wolkenphänomen von Maloja
Arnold Fanck, 1924, 11 Min.— Der Film widmet sich dem Naturschauspiel der Wolkenbewegungen (Maloja-Schlange) hoch über den Gipfeln der Engadiner Bergwelt.

The Flying House
Winsor McCay, 1921, 12 Min. — Trickfilm über den wilden, nächtlichen Alptraum von einem fliegenden Haus.

Le Voyage dans la lune
Georges Méliès, 1902, 15 Min. — Auf einem Kongress der Astronomischen Gesellschaft stellt Professor Barbenfouillis den Plan vor, mit einer von einer gigantischen Kanone abgeschossenen Kapsel zum Mond zu fliegen. Zwar erhebt ein Wissenschaftler zunächst Einspruch, doch fasst man einmütig den Entschluss zu dieser Reise und beginnt sofort mit den Vorbereitungen.

Reservation

Freier Eintritt

Weitere Informationen

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Kino
  • Kurzfilm, Trickfilm
Musik
  • Andere

Art der Veranstaltung: Festival, Lesung, Performance / Spektakel, Vorführung, Show

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

World Nature Forum

Bahnhofstrasse 9a
3904 Naters

Karte

Karte vergrössern