Événement

Kulturerbe kontrovers

Zwischen Tschäggättä und Aletschgletscher

Lötschentaler Museum

Ve, le 15.09.2017, 19:30

Themenabend über Erinnerungskultur im Rahmen der Sonderausstellung «Souvenir». Dabei geht es um den unterschiedlichen Umgang mit dem kulturellen Erbe.

Den Welterbe-Listen liegt die Idee zugrunde, dass die ganze Menschheit für den Schutz der Kultur- und Naturgüter von aussergewöhnlichem Wert verantwortlich ist. Beim Umgang mit dem Kulturerbe geht es deshalb stets um ein Abwägen von lokalen Interessen und globalen Ansprüchen.

Mit Mario Gertschen, stellvertretender Geschäftsleiter am World Nature Forum in Naters; Thomas Antonietti, Verantwortlicher für das immaterielle Kulturerbe im Kanton Wallis; André Marty, Informationschef der Bundesanwaltschaft und ehemaliger Nahostkorrespondent.

Réservation

Billets sur place

Plus d'informations

Organisateur

Domaine

  • autres disciplines
  • architecture / patrimoine culturel

Type d'événement: Rencontre / conférence

Public cible: Tout public

Lieu de l'événement

Lötschentaler Museum

Museumsweg 1
3917 Kippel
Téléphone 027 939 18 71
Email
http://www.loetschentalermuseum.ch

Situation géographique: Montagne

Horaires d'ouverture

Öffnungszeiten Sommer:
1. Juni bis 31. Oktober
täglich ausser Montag 14-17 Uhr

Öffnungszeiten Winter:
26. Dezember bis 31. März
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 15-17 Uhr

Besuche ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

Carte

Agrandir la carte