Événement

Hexen

Freies Theater Oberwallis

Zeughaus Kultur Brig

Sa. 14. April 2018, 19:00 Einführung
So. 22. April 2018, ab 19:30 Podiumsgespräch
Fr. 27. April 2018, 19.00 Einführung
Walpurgisnacht 30. April 2018, 19:00 Einführung

Reservation
Buchen Sie Ihren Sitzplatz online unter www.freiestheater.ch

Text Hans Steffen
Regie Carmen Werner
Dramaturgie Hermann Anthamatten
Spiel Barbara Eyer, Corinne Ipolitti, Monique Russi, Patricia Imseng Petra Schöpfer, Regula Zenhäusern, Beat Nellen, Heinz Salzmann, Hermann Anthamatten, Jean-Claude Knubel, Milo Walker, Philipp Jeitziner, Chiara Supersaxo, Corsin Supersaxo
Musik Adrian Zenhäusern, Gert Zumofen
Regieassistenz Eliane Frey

Wallis um 1600. Die Zeiten sind hart – für alle. In diesem Umfeld von Armut und Angst, Gerücht und Glaube, Neid und Niedertracht entwickelt sich die Ausgrenzung von Barbara, einer mittellosen Witwe. Als Kräuterfrau stösst sie bei vielen Dorfbewohnern auf Unverständnis und gerät schlussendlich zwischen alle Fronten – orchestriert von Kirche und Gericht. Sie wird zur Hexe und soll brennen.

Das Schicksal Barbaras ist Teil unserer Geschichte. Durch sie erleben wir, wie eine Gesellschaft funktionieren kann, wie Einzelne ausgegrenzt und gejagt werden können. «Hexen» ist ein Mahnmal aus poetischen Bildern und starken Melodien – errichtet für alle Sündenböcke von damals und heute.

www.freiestheater.ch

Réservation

Billets sur place

Plus d'informations

Lieu de l'événement

Theatersaal 1, ZeughausKultur Brig

Gliserallee 91
Postfach 311
3902 Brig-Glis
Téléphone 0041 27 923 13 13
Réservations 0041 27 923 13 13
E-Mail
http://zeughauskultur.ch

Situation géographique: Plaine

Horaires d'ouverture

gemäss Veranstaltungskalender oder nach Absprache

Carte

Agrandir la carte