Événement

Hase Hase

Eine irrwitzige Komödie über die grossen und kleinen Katastrophen unserer Zeit

Zeughaus Kultur Brig

Je, le 21.11.2019, 20:00

Von Coline Serreau | Deutsch Marie Besson
Inszenierung Lilian Naef
Mit Priska Praxmarer, Eva Mann, Peter Zumstein, Marie Omlin, Fernanda Rüesch, Diego Valsecchi, Dani Mangisch, Andreas Ricci, Fabienne Imoberdorf.
Ausstattung: Heidy-Jo Wenger | Licht: Edith Szabo | Musik: Fabienne Imoberdorf
Einspielung Violinen: Fabienne Imoberdorf, Patricia Kuonen, Emily Ross
Kontrabass: Aron Salzmann | Akkordeon Bettina Herzog-Buchmann
Tonaufnahmen: Roger Buchmann
Produktion: Playades, Naters | MTL Produktionen
 

Hase Hase von Coline Serreau zeigt die kleinbürgerliche Familie Hase, deren Lebenssituation ins Prekäre abstürzt. Vater Hase wird arbeitslos, schämt sich und fährt tagelang kreuz und quer durch die Stadt, damit es niemand merkt. Bébert, der älteste Sohn, täuscht sein Medizinstudium nur vor und hackt stattdessen Websites von Grosskonzernen. Jeannot, der mittlere, hat ebenfalls wenig Zukunftsperspektive, macht sich mit Terroristen gemein und wird von der Polizei gesucht. Die Ehen der versorgt geglaubten beiden Töchter Marie und Lucie scheitern. Alle flüchten sich in die 1 1⁄2-Zimmerwohnung, heim zu Mama. Auf engstem Raum werden die menschlichen Alltagstragödien verhandelt.

Die zupackende und urwüchsige Mama Hase treibt, obwohl der Gerichtsvollzieher ständig vor der Türe steht, immer wieder Essbares auf und bewerkstelligt wie nebenher die Ausbildungen und Seelennöte ihrer Sprösslinge. Aber als auch noch Lucie‘s Ex die verschworene Gemeinschaft beglückt und die einsame Nachbarin Frau Dupperi ihr Nachtlager bei den Hases aufschlägt, kommt das Fass zum Überlaufen...

Eine irrwitzige Komödie über die grossen und kleinen Katastrophen unserer Zeit.

Eintritt: Fr. 35.00 Solidaritätsbeitrag / Fr. 30.00 Normalbeitrag / Fr. 22.00 Studenten

Dauer: 120 Minuten mit Pause

Réservation

Billets sur place, Sur réservation

Plus d'informations

Organisateur

Domaine

arts de la scène
  • théâtre

Type d'événement: Projection, Autre

Public cible: À partir de 16 ans

Lieu de l'événement

Theatersaal 1, ZeughausKultur Brig

Gliserallee 91
3902 Brig-Glis
Téléphone 0041 27 923 13 13
Réservations 0041 27 923 13 13
E-Mail
Site Internet

Situation géographique: Plaine

Horaires d'ouverture

gemäss Veranstaltungskalender oder nach Absprache

Carte

Agrandir la carte