Événement

Asima

«Noten aus dem Fernen Osten»

Theater La Poste

Ve, le 21.05.2021, 19:30 - 20:50

«Asima» bringt zwei Universen zum künstlerischen Austausch und bildet eine Brücke zwischen Asien und Europa. Die Musik-Show nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch Zeit und Kultur. Traditionelle Werke des Fernen Ostens werden einfühlsam mit aktueller westlicher Musik wie Rock, Jazz oder Groove verbunden. Eine Begegnung, in der sich die Noten des Erhus (chinesische Geige mit 2 Saiten), der Pipa (Laute), des Guzheng (Tischzither) und der Dizi (Querflöte aus Bambus) mit Eleganz und Virtuosität zu den Klängen der Gitarre, des Klaviers, des Basses und des Schlagzeuges vereinigen.

Den Zuschauer in neue Welten eintauchen lassen, dies ist das Ziel von «Asima». Insgesamt sind 10 Künstler aus Asien und Europa beteiligt. Sie zeichnen einen Dialog zwischen Yin und Yang und geben dem Gegensätzlichen, der Wechselwirkung und der Veränderung Ausdruck. Die Musikstücke wurden von Nicolas Fardel, dem Initiator dieses Projekts, komponiert oder arrangiert. Seine Kompositionen erschaffen ein subtiles Gleichgewicht zwischen traditionellen Themen aus Asien und europäischen Klängen.

Konzertdauer: Ca. 80 Minuten ohne Pause

 

Source du texte: www.lapostevisp.ch

Réservation

Billets sur place, Sur réservation, Gratuit avec 20 ans 100 francs valais

Plus d'informations

Organisateur

Domaine

musique
  • musique du monde

Type d'événement: Spectacle

Public cible: À partir de 16 ans

Lieu de l'événement

Theater La Poste

La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
Téléphone +41 27 948 33 11
Réservations +41 27 948 33 11
E-Mail
Site Internet

Situation géographique: Plaine

Horaires d'ouverture

Montag - Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Carte

Agrandir la carte