Vergrössern

Andreas Weissen

Erzähler

Andreas Weissen ist 1957 in Brig geborgen, wo er heute noch lebt. Er hat bereits als Kind damit begonnen, Sagen aus dem Wallis zu erzählen. Seit über 25 Jahren steht er regelmässig auf der Bühne und entführt das Publikum in eine Zeit, als es das elektrische Licht noch nicht gab und die Erzählung unglaublicher Geschichten zur beliebtesten Abendunterhaltung gehörten.
Andreas Weissen pflegt einen dramatischen Erzählstil, setzt Körper, Stimme und Mimik virtuos ein und beschränkt sich in den Requisiten auf eine Kerze und eine Blockflöte. So gelingt es ihm, das Publikum für 90 Minuten in den Bann zu ziehen.
Das Repertoire umfasst mehr als 12 abendfüllende Programme, beispielsweise "Tanz, Tod und Teufel" . "Die Armen Seelen im Gletscher", "Wein und Wasser".
Die Sagenerzählungen eignen sich auch als kulturelle Intermezzi bei einer Weindegustation oder einem Nachtessen.
Andreas Weissen gibt auch Erzählkurse, und zwar 2017 am 15./16. Juni und am 28./29. Sept. in Heiligkreuz im Binntal.

Weitere Informationen

Ausbildung

Lizenziat der Universität Bern in Pädagogik (Hauptfach), Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (Nebenfach).
Diplom der Universität Fribourg in Journalistik und Kommunikationswissenschaften.

Publikationen

  • Dr Ettro isch kei Lugner gsii. Andreas Weissen erzählt Walliser Sagen in Walliser Mundart Hörbuch mit 25 kurzen Walliser Sagen, schnörkellos und packend

    Art der Publikation: CD Publiziert am: 01.06.2004 Verlag / Label / Vertrieb: romm-Verlag, Visp (Verlag existiert nicht mehr, Bestellungen direkt beim Erzähler)

Kulturbereich

Bühnenkunst

Direktkontakt

Herr
Andreas Weissen
Termerweg 22
3900 Brig

Mobile +41 (0)79 549 92 41
E-Mail
Webseite

Im Rampenlicht

Entdecken Sie die archäologische Fundstelle von Naters - Breiten

Die Archäolog*innen teilen ihre Funde der Ausgrabung von Naters - Breiten bis Ende April 2022 mit der Öffentlichkeit. Erklärungen zu den Entdeckungen werden jeden Mittwoch zur vollen...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …