Vergrössern

Emil Michael Klein

Maler / Bildhauer, Plastiker

Emil Michael Klein beschäftigt sich mit der zeitgenössischen Malerei. 2008 hatte er seine erste Einzelausstellung in der Galerie Nicolas Krupp und eine Einzelausstellung im Museum für Gegenwartskunst Basel. Darauf folgten Ausstellungsbeteiligungen unter anderen im Magasin CNAC in Grenoble, dem Modern Institute in Glasgow, der Children National Gallery in Tiflis/Georgien und in der Konsthal Charlottenborg in Kopenhagen.
Einzelausstellungen waren unter anderen in der Galerie Gaudel de Stampa in Paris und in der Galerie Federico Vavassori in Milano zu sehen. 2013 zeigte der Künstler eine Solo-Präsentation an der Art Basel | Unlimited und eine Einzelausstellung in der Galerie Francesca Pia in Zürich. Er stellte ebenfalls im Astrup Fearnley Museum of Modern Art in Oslo sowie im Kunstverein Oberwallis aus.

Weitere Informationen

Ausbildung

Mit 16 Jahren begann er die Ausbildung zum Holzbildhauer an der Schule für Holzbildhauerei in Brienz, welche er 2002 abschloss.
Anschliessend studierte er an der Fachhochschule beider Basel HGK am Institut Bildende Kunst.
2013 schloss Emil Michael Klein den Master in Visual Arts an der ECAL (école cantonale d’Art Lausanne) in Lausanne ab,

Anerkennungen

  • Manor Kunstpreis Basel

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2008

  • Förderpreis des Kantons Wallis

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2014

Kulturbereich

Bildende Kunst

Direktkontakt

Herr
Emil Michael Klein
Mooshubel
3995 Ernen

Mobile +41 (0) 77 410 24 54
E-Mail
Webseite

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 14:30

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Verein Oberwalliser Kellertheater ist als Kleinkunstbühne seit 50 Jahren fest im Kulturleben des Oberwallis verankert. Ab sofort oder nach Vereinbarung sucht der Verein eine/n Administrator:in im 30%-Pensum. Infos im PDF anbei. / und unter www.kellertheater.ch /

25. Januar um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …