Vergrössern

Pierre-Isaïe Duc

Schauspieler

Pierre-Isaïe Duc a suivi une formation de comédien à Paris. Dès sa sortie de cours, il travaille sous la direction de metteurs en scènes tels que Patrice Kerbrat, Jacques Hadjdaje, Jacques Connort, Jean-Pierre Loriol. En Suisse, il travaille avec Oskar Gomez Mata, Denis Maillefer, Anne Bisang, Orélie Fuchs, Francy Schori, Jacques de Torrenté, Catherine Sümi, Denis Rabaglia, Daniel Wolf...

Parallèlement, il s’intéresse à la mise en scène et devient l’assistant de Georges Werler sur trois spectacles dont un au Studio-Théâtre de la Comédie-Française.

En 1993, il fonde le théâtre du Moribond avec lequel il créera six spectacles. Toutes les productions de cette compagnie valaisanne ont tourné en Suisse et en France avec, pour certaines, un réel succès (plus de 100 représentations pour un travail sur Karl Valentin, 60 représentations pour un travail sur Dino Buzzati sur le Giro d’Italie à vélo).

Source du texte: http://www.lede.ch/Pierre-Isaie-Duc

Weitere Informationen

Ausbildung

- Formation d'acteur au Studio 34 à Paris

Publikationen

  • HAMSTER LACRYMAL - spectacle

    Art der Publikation: Andere Publiziert am: 01.01.2016

  • LE PRÉ OU LES POÈMES SKILISTIKS - spectacle

    Art der Publikation: Andere Publiziert am: 01.01.2011

  • LE CHANT DU BOUQUETIN - spectacle

    Art der Publikation: Andere Publiziert am: 01.01.2006

Meilensteine

  • Le PRé OU LES POèMES SKILISTIKS création de la Cie Corsaire Sanglot écriture et mise en scène

    Datum: 01.01.2011

  • LE CHANT DU BOUQUETIN: mise en scène.

    Datum: 01.01.2006

  • Télévision: LES ARCHIVES SECRETES réal Noël Tortajada

    Datum: 01.01.2006

  • LA SYMPHONIE LEVRETTE: mise en scène et jeu avec Guillaume Lebon.

    Datum: 01.01.2002

  • LE PANAPE DE CAMELA sur des textes de Robert Desnos: mise en scène.

    Datum: 01.01.2000

Kulturbereich

Bühnenkunst

Booking Kontakt

Pierre-Isaïe Duc

E-Mail

Direktkontakt

Herr
Pierre-Isaïe Duc

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Rhone im Austausch

Rhone im AustauschRhone im Austausch

Rhone im Austausch

Sind Sie an einem gemeinsamen Schaffensprozess mit Jugendlichen rund um die Thematik der Rhoneufergestaltung als Opportunität in Anbetracht des Klimawandels interessiert? Dann zögern...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

vor 4 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Musiker aus La Chaux-de-Fonds, Louis Jucker, erhält den renommierten Schweizer Musikpreis 2021. Lesen Sie hier seine beeindruckende Rede : https://bit.ly/3BSiCZA

14. Oktober um 10:16

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Bereit für deinen Karriere-Boost. Verschaffe deiner Musikkarriere mit dem Swisscom Music Booster den nötigen Schub und stürme als Schweizer Nachwuchstalent die Bühnen dieser Welt. Weitere Infos : https://bit.ly/3mPjc48

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …