Vergrössern

Joel Cerutti

Humorist / Fotograf / Schriftsteller

Joël Cerutti, valaisan né Sierrois en août 1963, est journaliste, scénariste. Il a mené bon nombre d'émissions de télé, un peu moins de radio. Il anime depuis juin 2019 le site www.valaisurprenant. Il se considère à présent plus comme un "passionneur" que comme un journaliste.

Il débute en 1984, en collaborant bénévolement avec la télévision Canal 9 pour ensuite dès 1986, effectuer son stage RP au Nouvelliste. Dès 1989, il entre dans l'équipe magazine du journal.

En 1998, il retourne à Canal 9 en tant que rédacteur en chef et directeur de la production.

En 2008, il devient correspondant valaisan du journal Le Matin, quotidien qu'il quitte en 2012.

En novembre 2013, il sort son ouvrage "Le Valais surprenant et (d)étonnant" publié aux éditions Slatkine. Comme indépendant, il collabore avec plusieurs magazines et a publié 8 autres ouvrages (guides, biographies, plaquette d'entreprise).

Weitere Informationen

Ausbildung

---

Publikationen

  • Valais surprenant et (d)étonnant.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Verlag / Label / Vertrieb: Editions Slatkine; 2013

Meilensteine

Kulturbereich

Bühnenkunst, Bildende Kunst, Literatur

Direktkontakt

Herr
Joel Cerutti
Rue des Nomades 12
3976 Noës

Telefon +41794574428
Mobile +41794574428
E-Mail
Webseite

Social Media

Im Rampenlicht

BergBuchBrig

Der Verein BergBuchBrig organisiert jeweils anfangs November in der Alpenstadt Brig-Glis ein fünftägiges Festival, bei dem sich alles um die Berge dreht. Neue Produktionen (nicht älter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 16:19

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● MUSIK ● Les inscriptions pour le 1er ROCK4Future "The Next Generation" du 14.1.23 à Langenthal sont ouvertes à tous les groupes / artistes suisses dans le genres rock, hard rock, metal, heavy metal (et leurs sous-genres). Infos: https://bit.ly/3C6Mkv8 Bewerbungsfrist: 09.10.22

Gestern um 12:17

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● MUSIKFORUM ● BADEN ● Das FFM wird die beschleunigte Digitalisierung und ihren Einfluss auf die musikalische Bildung thematisieren. Chancen, Herausforderungen und Folgen, die mit den Transformationen verbunden sind, werden analysiert. Zweisprachig. Infos: https://bit.ly/3Ec1sdu Termine: 20+21.01.23

29. September um 11:50

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● PROJEKTAUFRUF ●MESSE BERN●Organisiert von Corodis und der FRAS zur Förderung von Begegnungen zwischen Professionellen. Alle professionellen Kompanien oder Produktionsstrukturen (mit Sitz in der Westschweiz oder in Bern) können ein Projekt einreichen. Infos: https://bit.ly/3dYPskC Frist: 17.11.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …