Vergrössern

Lucie Rausis

Regisseurin / Schauspielerin

Metteure en scène et comédienne, née en 1987, a grandi à Martigny. Diplômée en 2009 de la Haute Ecole de Théâtre - La Manufacture, titulaire d’un Bachelor en art dramatique, elle est notamment dirigée par Olivier Werner, Michel Toman, Jean-Yves Ruf, Raoul Pastor, Geoff Dyson, Eric Jeanmonod, Matthias Urban, Sophie Gardaz, Sylviane Tille, Philippe Saire, Joan Mompart, etc.

Depuis 2016, elle est régulièrement mandatée pour mettre en scène des spectacles : notamment pour le Théâtre du Loup à Genève et pour la compagnie sierroise Jusqu’à m’y fondre.

En 2021, Lucie Rausis créera deux spectacles avec la compagnie Barberine : Le Poisson belge, création soutenue par ThéâtrePro Valais au TLH-Sierre et en tournée, ainsi qu’un « Midi ! Théâtre » en partenariat avec le Théâtre de Valère à Sion et en tournée dans toute la Suisse romande.

Elle est également membre du comité de l’ACVPAS et membre fondatrice de l’association Malévoz, Arts, Culture & Patrimoine à Monthey.

Weitere Informationen

Ausbildung

2006 Maturité gymnasiale au Lycée-collège de l'Abbaye de St-Maurice

2006 - 2009
HETSR La Manufacture (Ecole supérieure d'art dramatique) à Lausanne

2012
CAS en Médiation et Animation Théâtrales, HETSR La Manufacture

Anerkennungen

  • Prix d'art dramatique du Pour-cent Culturel Migros

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2007

  • Bourse d'études d'art dramatique de la Fondation Friedl-Wald

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2008

Kulturbereich

Bühnenkunst

Direktkontakt

Frau
Lucie Rausis

E-Mail

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …