Vergrössern

Florence Zufferey

Fotografin

Florence Zufferey est une photographe indépendante basée en Suisse. Elle est membre de Visart. Ses projets personnels se structurent en deux axes: la photo de reportage, mais aussi des créations personnelles sur ses thématiques de prédilection: l’enfance, l’innocence perdue et la mort.

EXPOSITIONS (sélection)
| Their parents before them, Projet bourse Artpro, Espace GPS Manoir, Martigny, printemps 2022
| Their parents before them, Projet bourse Artpro, Galerie zur Schützenlaube, Viège, printemps 2022
| Projet J’existe, Galerie du Crochetan, Monthey, 22 janvier-10 avril 2022 + parution d’un livre aux éditions St-Augustin
| Château de Loèche, Sommeraustellung, juillet - septembre 2020
| Musée de Bagnes, Le Raclette, octobre 2019- septembre 2020
| exposition, Vie quotidienne au monastère de Géronde EQ2, Médiathèque Valais, décembre 2019 - février 2020
| exposition, Behind the wall, galerie Zone 30, Sierre, février et mars 2019

Weitere Informationen

Ausbildung

Master en sciences sociales et politiques, Université de Lausanne, 2002 | DAS protection de l’enfant, IUKB, 2006 | Certificat formatrice d’adultes, 2007 | formation de conteuse, 2015-2016 |

Formation à distance en photographie, 2016-2017 | formation continue « projet artistique », ECAV, 2017 | workshop « photographie et paysage », ECAV, 2018 |

Anerkennungen

  • finaliste / Vie quotidienne au monastère de Géronde, Bourse du Talent catégorie #77 reportage, Paris, 2019

    Art der Anerkennung: Andere Erhalten im Jahr: 2019

  • Lauréate Bourse Artpro Valais pour artistes émergent.e.s 2020

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2020

Publikationen

  • "Féministes valaisannes d'une grève à l'autre", Recueil de portraits, 1991-2019 Jacqueline Allouch (textes) et Florence Zufferey (photos)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Verlag / Label / Vertrieb: Editions de Juin

  • J'existe, un livre de photographies et de témoignages mandaté par l'association La Montheysanne. Yannick Barillon (textes) et Florence Zufferey (photos).

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Verlag / Label / Vertrieb: Editions St-Augustin

  • Their parents before them, livret de photos tiré du projet lauréat de la Bourse Artpro pour artistes émergents 2020.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Verlag / Label / Vertrieb: Florence Zufferey

Kulturbereich

Bildende Kunst

Booking Kontakt

Florence Zufferey
Rue Centrale 6
3960 Sierre

Telefon +41786053380
E-Mail
Webseite

Direktkontakt

Frau
Florence Zufferey

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Lancierung des Abobo

Theater. Konzerte. Ausstellungen. Arthouse-Kinos. Das Abobo öffnet Ihnen die Tür in 35 Orte der Kultur im Wallis. Das Abobo ist ein in der Schweiz einzigartiger Kultur Pass. Er ist...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Montag um 13:52

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● BILDENDE KUNST ● Sind Sie ein im Werdegang sich befindlichen Künstler? Der Picker-Wettbewerb zielt darauf ab, die Karriere von aufstrebenden Künstlern mit der Herausgabe einer Monographie. Info (FR): https://bit.ly/3FMj52l Bewerbungsfrist: 30.06.22

11. Mai um 12:07

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Um den Zugang von eingewanderten Kulturschaffenden zur Schweizer Kulturlandschaft zu erleichtern, organisiert artlink einen Workshop im Tessin (18. Mai 2022) ! In der Schweiz lebende, prof. Kulturschaffende mit Migrationserfahrung sind herzlich eingeladen. Anmeldung ->

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …