Vergrössern

Laure Coutaz

Schriftstellerin

Définir Laure Coutaz? Pas toujours simple! Cette grande touche à tout n'aime pas se mettre dans une case et va où le vent la mène. Auteure, enseignante, maman, animatrice de lecture et d'arts visuels pour la HEP, graphiste, voilà des cordes à son arc qu'elle utilise au gré de ses rencontres artistiques.

Actuellement responsable du secteur jeunesse pour la Société des Ecrivains Valaisans, elle s'investit également dans les nouvelles saisons du Théâtre du Dé d'Evionnaz.

Weitere Informationen

Ausbildung

Enseignante: Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education HEP-VS
Designer graphique: Diplôme Eduqua

Anerkennungen

  • Mérite culturel de la Commune de Vérossaz

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2018

Publikationen

  • Quand il faudra partir Une poésie à la fois grave et légère qui marie les victoires quotidiennes, l'enfance et la mort. "Je n'aurais pas besoin de revoir mon père, juste l'ardent savoir qu'il vit quelque chose quelque part.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.09.2018 Verlag / Label / Vertrieb: Editions Torticolis et Frères

  • Ecriture d'une chronique chaque 2 semaines.

    Art der Publikation: Andere Publiziert am: 01.01.2013 Verlag / Label / Vertrieb: sur le site 1dex.ch

  • Une nouvelle sur le thème: jeux d'enfants.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.01.2019 Verlag / Label / Vertrieb: La 5ème saison, revue littéraire romande, n°8

  • Femme Fleurs Recueil de nouvelles, de pensées et de fuites. Cet ouvrage met en lumière la femme et ses facettes qui fleurissent inlassablement au gré des étapes de la vie.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.06.2021 Verlag / Label / Vertrieb: Editions Torticolis et Frères

Meilensteine

  • Pour l'ouvrage "Quand il faudra partir": Mini tournée de lectures, L'Itinéraire, à la librairie Nouvelle Page de Genève et à L'Etage à Yverdon avec 1 comédienne et 1 pianiste. 2019

  • Présentation du texte "Quand il faudra partir" aux Caves du Manoir à Martigny avec 3 comédiens et 1 pianiste. 2017

  • Pour l'ouvrage "Quand il faudra partir": Lecture aux Cellules Poétiques de Martigny avec le pianiste Valentin Chappot. 2019

  • Pour l'ouvrage "Quand il faudra partir": Lecture à la Médiathèque de St-Maurice avec 3 comédiens et 1 pianiste. 2019

  • Pour l'ouvrage "Femme fleurs": Lectures à la librairie du Baobab à Martigny, à Payot Sierre et à la librairie de Cap et de Mots à Bulle (parfois avec 1 comédien et 1 pianiste). 2021

Kulturbereich

Literatur

Booking Kontakt

Laure Coutaz

E-Mail
Webseite

Direktkontakt

Frau
Laure Coutaz

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

vor 1 Stunde

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

NEUE AUSSTELLUNG IM VIRTUELLEN KUNSTRAUM WALLIS: AMER KOBASLIJA. Der Maler hat anhand von 30 Portraits von Personen aus dem Oberwallis eine «Ist Situation» der Region festgehalten, wobei der Ort, an dem die Person gemalt wurde, gleichwertig ist mit dem Portrait. Zu sehen sind davon 10 Bilder.

Gestern um 12:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ANMELDUNGEN OFFEN ● Das Musikfest in Lausanne, das am 21. Juni stattfindet, öffnet seine Anmeldungen für Musiker und Musikerinnen, die daran teilnehmen möchten und dabei die eingerichtete Charta respektieren. Anmeldeformular: https://bit.ly/3FBf2HL

Gestern um 12:18

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB ● Nach einer langen Pause (wegen Covid) wird 2023 endlich wieder ein Waldbühne Contest im Rahmen des Gurtenfestivals stattfinden. Was ist die Bedingung? Eine gute Energie, originelle und interessante Lieder und das gewisse musikalische Etwas! https://bit.ly/3P0Bblz

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …