Vergrössern

Stéphanie Schwitter Glassey

Schriftstellerin

Née en Valais en 1988, Stéphanie Schwitter Glassey grandit à Nendaz, alors un petit village de montagne. Elle y découvre ce qui l’accompagnera sur son chemin : la forêt et la manière d'écouter ses murmures, l'amour des livres et des gens, la foi en la puissance des mots.

Elle se passionne pour l'observation, la découverte et l'analyse de l'intime, de nos ombres et nos lumières.

Elle vit actuellement à Sion où elle exerce les métiers d'auteure, de thérapeute en hypnose et de formatrice.

Weitere Informationen

Ausbildung

Stéphanie a étudié la littérature et la philosophie à l'Université de Fribourg où elle s'est passionnée pour le XVIIe siècle.

Publikationen

  • Confidences assassines Roman d'intrigue

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 08.04.2019 Verlag / Label / Vertrieb: Plaisir de Lire

  • L'Éventreuse Conte Gore

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 15.06.2020 Verlag / Label / Vertrieb: Gore des Alpes

  • Les Lettres et billets galants de Mlle Desjardins (1668) : une relecture contextuelle.

    Art der Publikation: Andere Publiziert am: 07.05.2014 Verlag / Label / Vertrieb: Université Lumière Lyon 2

Kulturbereich

Literatur

Booking Kontakt

Stéphanie Schwitter Glassey
Envol 4
1950 Sion

Mobile +41 (0) 78 716 54 11
E-Mail
Webseite

Direktkontakt

Frau
Stéphanie Schwitter Glassey
Rue de l'Envol 4
1950 Sion

Mobile +41 (0) 78 716 54 11
E-Mail
Webseite

Social Media

Im Rampenlicht

Lancierung des Abobo

Theater. Konzerte. Ausstellungen. Arthouse-Kinos. Das Abobo öffnet Ihnen die Tür in 35 Orte der Kultur im Wallis. Das Abobo ist ein in der Schweiz einzigartiger Kultur Pass. Er ist...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

23. Mai um 18:00

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG KUNSTWERKEN ● Das Stedelijk Museum Alkmaar sucht Künstler, die ein Kunstwerk vorschlagen, das eine zeitgenössische Interpretation des Begriffs "Freiheit" darstellt. Die Einladung steht Künstlern aller Disziplinen offen. Info(ENG): https://bit.ly/3FMj52l Bewerbungsfrist: 15.06.22

23. Mai um 17:41

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● NEWS ● ONLINE-KULTURFORUM ● Am 25. Mai von 9.00 bis 17.00 Uhr EEST wird OTM in Zusammenarbeit mit Nordic Culture Point und HowlRound sein erstes Forum zur kulturellen Mobilität mit Schwerpunkt auf digitaler Mobilität veranstalten. Infos in ENGLISH: https://bit.ly/3yYUlm9

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …