Vergrössern

Marc Donnet-Monay

Humorist

Après des études de physique à l’Université de Lausanne, Marc Donnet-Monay se lance dans l’humour. Son premier one man show, intitulé « C’est pas drôle », voit le jour en 1994 au Petit théâtre de la Vièze à Monthey, qui lui permet d’obtenir Le prix coup de cœur de « Nouvelles scènes ». Il commence à écrire des chroniques pour la radio et rejoint l’équipe de l’émission romande, Les Dicodeurs. Auteur de plusieurs spectacles, il remporte en 2003 le « Grand Prix de l'humour » au festival de Saint-Gervais pour « Complètement épanoui ». En 2013, il crée "Marc Donnet-Monay transmet sa joie" à la Grenette de Vevey, mis en scène par Jean-Luc Barbezat, qui obtient le prix SSA du meilleur spectacle d’humour 2012-2013.

Weitere Informationen

Ausbildung

Etudes de physique à l'Université de Lausanne

Anerkennungen

  • Grand Prix de l'humour au festival de Saint-Gervais en 2003 pour "Complètement épanoui"

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2018

  • Grand Prix du Jury Raymond Devos au festival Morges-sous-rire en 2009 pour "Attention!"

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2018

  • SSA du meilleur spectacle d’humour 2012-2013

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2018

Kulturbereich

Bühnenkunst

Direktkontakt

Herr
Marc Donnet-Monay

E-Mail

Im Rampenlicht

Rhone im Austausch

Rhone im AustauschRhone im Austausch

Rhone im Austausch

Sind Sie an einem gemeinsamen Schaffensprozess mit Jugendlichen rund um die Thematik der Rhoneufergestaltung als Opportunität in Anbetracht des Klimawandels interessiert? Dann zögern...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

vor 4 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Musiker aus La Chaux-de-Fonds, Louis Jucker, erhält den renommierten Schweizer Musikpreis 2021. Lesen Sie hier seine beeindruckende Rede : https://bit.ly/3BSiCZA

14. Oktober um 10:16

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Bereit für deinen Karriere-Boost. Verschaffe deiner Musikkarriere mit dem Swisscom Music Booster den nötigen Schub und stürme als Schweizer Nachwuchstalent die Bühnen dieser Welt. Weitere Infos : https://bit.ly/3mPjc48

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …