Vergrössern

Irina Gloor

Tänzerin

2017 schaffte Irina Gloor den Sprung an die Höhere Fachschule für Urbanen und Zeitgenössischen Bühnentanz im Tanzwerk101 in Zürich. Hier hat sie sich in Ballett, Zeitgenössisch, Jazz, House, Dancehall, Popping, Breaking, etc. weitergebildet.

Durch ihre Tanzausbildung bekam sie die Möglichkeit bei diversen Tanzprojekten mitwirken zu können und mit vielen talentierten Choreografen wie Ihsan Rustem, Rafaele Givanolla, Muriel Mollet, Luca Signoretti, Olivia Hernadez-Gonzales, Marco Volta, Denise Lampart, Beatrice Goetz, Yaman Okur, Adriana Mortelliti, Jochen Heckmann, etc. zusammenzuarbeiten.

Aufgrund vieler verschiedener Erfahrungen fühlt sie sich besonders im Tanzstil Contemporary zuhause. Durch die vielfältige Ausbildung ist es für sie möglich diverse Stile abzurufen und diese in ihren eigenen Stil einfliessen zu lassen.

Sie arbeitet seit ihrer Ausbildung als freischaffende Tänzerin und Tanzlehrerin. Seit 2022 ist sie auch Teil von der Compagnie TeKi TeKua in Zürich.

Weitere Informationen

Ausbildung

2022
Tänzerin bei TeKi TeKua in Zürich

2021
Tanzlehrerin bei Move - im Bunten Haus, Brig

2021
Bachelor of Arts, urban and contemporary dance

2021
Jugend und Sport Ausbildung - Grundkurs Gymnastik und Tanz

2017 - 2020
HF für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz

2018
Schwäbischer Kunstsommer in Irsee

2015 - 2018
Förderprogramm des A+O Brig

2014
Masterclasses in Montana, Cocoon Dance Company

2004 - 2017
Div. Abschlussprojekte/-aufführungen der Tanzschule Artichoc

2004 - 2015
Tanzunterricht in diversen Stilen

Kulturbereich

Bühnenkunst

Booking Kontakt

Irina Gloor
Klosmattenstrasse 46
3902 Glis

E-Mail

Direktkontakt

Frau
Irina Gloor

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mittwoch um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

17. Januar um 11:32

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die preisgekrönten Jungsegler gewinnen eine vollständig organisierte Tournee mit ca. 22 Aufführungen in 12 verschiedenen Kantonen in renommierten Theatern der Deutschschweiz. Einsendeschluss: 28. Februar 2023. Weitere Informationen unter: http://bit.ly/3WfgKU3

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …