Vergrössern

Weina Venetz

Fotografin / Dichterin / Sängerin

Seit 10 Jahren lebe ich im Wallis in der Schweiz. Während dieser Zeit wurde mein Bewusstsein für Bildende Kunst durch die Natur und die Kultur in mir geweckt. Um die Schönheit aufzunehmen und zu kreieren, habe ich mir im Selbststudium Fotografie beigebracht. Ausser den kulturellen Projekten die ich dokumentiere, ist die Natur eine grosse Ressource meiner Inspiration. In Dokumentationsfotografie nehme ich die Momente auf, aber finde Ewigkeit in der Natur und versuche, die Bilder durch meine Philosophie und visuelle Sprache darzustellen.

"Auffallend ist ihre große Hingabe an den Moment, an die Schönheit in der Natur und im Menschen. Frau Venetz sieht und spürt tief hinein ins Sein und gibt sinnlich und feinfühlig das, wieder, was berührt. Dies geht über das Gewöhnliche, über das Sichtbare hinaus. Verschiedene Kunstsparten fließen dann zusammen und ein Gesamtwerk entsteht, welches diese Schönheit, die sie in sich bewahrt und genährt hat, zu den Menschen trägt." -- Esther Gischig

Weitere Informationen

Ausbildung

2011-2012 Deutsch als Fremdsprache A1- C1, Benedict-Schule Bern
2002-2006 Englisch Literatur, Hefei Universität, China

Kulturbereich

Bildende Kunst, Literatur, Musik, Weiteres

Direktkontakt

Frau
Weina Venetz
Zenhäusernstrasse 47
3902 Glis

E-Mail
Webseite

Social Media

Im Rampenlicht

Breaking News

vor 12 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The application period to submit works to become a Twenty25 artist opens on 8 May 2025. Make sure you apply before 31 July 2024, at 5 pm CEST. Info : https://bit.ly/4bdDPhx

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …