Vergrössern

Alexandra Berthouzoz

Malerin

Alexandra dessine depuis son enfance. A partir de 2011 elle se passionne pour la peinture acrylique sur toile. En 2016, elle peint de plus en plus d’œuvres et débute le graffiti. Elle décroche rapidement des projets et elle entreprend sa première exposition en 2017.

Des particuliers lui commandent des reproductions photo, des paysages ou encore des portraits. En 2018, Alexandra crée son atelier au Foyer des Apprentis et elle enseigne aux jeunes l’art du dessin et de la peinture.

En 2019, Alexandra se démarque avec son style de peinture tant dans ses tableaux que dans ses fresques murales. L’arrière-plan de ses œuvres se remarque de part une peinture abstraite dans laquelle l’artiste se laisse porter par ses gestes instinctifs. Ses peintures retranscrivent des émotions et des messages spirituels qu’elle met à son service et au service des personnes qui l’entourent.

Weitere Informationen

Ausbildung

Formation en travail social, filière éducation spécialisée
Formation d'Art-thérapie évolutive

Kulturbereich

Bildende Kunst

Direktkontakt

Frau
Alexandra Berthouzoz

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Breaking News

vor 12 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The application period to submit works to become a Twenty25 artist opens on 8 May 2025. Make sure you apply before 31 July 2024, at 5 pm CEST. Info : https://bit.ly/4bdDPhx

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …