Veranstaltung

Theater Ariane / La Poste Theater Productions

«Sechs Schauspieler/-innen, die 12 Figuren verkörpern, veranstalten ein Fest der Sprache, der Bilder und der Musik».

Ausgehend von Shakespeares selten gespielter Komödie «Love‘s Labour‘s Lost» (Verlorene Liebesmüh‘) setzt das Theater Ariane wieder mit seinem Stammensemble und zusätzlichen Mitarbeiter/-innen aus dem Oberwallis unter der Regie von Jordi Vilardaga eine eigene Fassung mit viel Live-Musik in Szene.

Eine Clique von Männern. Nach Erkenntnis wollen sie streben und schwören den irdischen Verlockungen – der Liebe und den Frauen notabene – ab. Hehre Prinzipien, die durch die Ankunft der Damen schnell ins Wanken geraten. Mit ihrem unaffektierten Witz überführen die Frauen unsere Helden bald ihrer sinnentleerten bombastischen Rhetorik und weltfremden Bestrebungen.

Die insgesamt heitere Atmosphäre des Stücks, seine vielen lyrischen Passagen und quicklebendigen Figuren, die zahlreichen Verwechslungs- und Enthüllungsszenen und das hohe Tempo des Spielverlaufs bieten grossartige Möglichkeiten für eine wirksame Bühnendarstellung.

Bearbeitung und Regie: Jordi Vilardaga

Komposition / Musik: N.N

Kostüme: Bettina Brunold

Lichtdesign: Martin Burkhardt

Dramaturgie: Marie-Louise Michel

Technik: Hana Bienz / Marc Lienhard

Einführung mit Regisseur Jordi Vilardaga um 18.45 Uhr im Theatersaal

Aufführungsdauer ca. 90 Minuten ohne Pause

Quellenangabe: www.lapostevisp.ch

Reservation

Abendkasse, Reservation, Gratis mit 20 Jahre 100 Franken Wallis

Weitere Informationen

Veranstalter

Kulturvermittlung

  • Einführung mit Regisseur Jordi Vilardaga um 18.45 Uhr im Theatersaal

Rubrik

Bühne
  • Theater

Art der Veranstaltung: Vorführung

Zielpublikum: Ab 16 Jahren

Veranstaltungsort

Theater La Poste

La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
Telefon +4127 948 33 11
Reservationen +4127 948 33 11
E-Mail
Webseite

Geografische Lage: Im Tal

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Karte

Karte vergrössern