Veranstaltung

Gommer Orgelkonzerte

Schweiz gegen Portugal ohne Ball - Aurore Mércedes Baal – Orgel

Guidle AG

Do, 06.08.2020, 19:00

In diesem Programm möchte man ganz unterschiedliche Musik aus Portugal und aus der Schweiz zeigen. Alle wissen, dass Portugal eine grosse Nation des Fussballspiel ist, auch die Musik wurde dort immer sehr gepflegt.

Aurore Mercédès Baal wurde in Caen (Frankreich) geboren und ist Hauptorganistin der Pfarrei Sankt Michael in Zug sowie Organisatorin der Abendmusiken. Nach ihrer Orgel- und Klavierausbildung bei Bruno Robilliard und Yves Lafargue in Mâcon und einem Masterdiplom in Musikwissenschaften an der Universität Lyon bei Prof. Pierre Saby studierte sie an der Schola Cantorum Basiliensis bei Wolfgang Zerer, Lorenzo Ghielmiund Jörg-Andreas Bötticher.

Es folgte eine Fortbildung in französischer Romantik bei Daniel Maurer in Strassburg und im Juni 2018 ein Master of Performance an der Hochschule für Musik in Basel bei Martin Sander. 2016 erhielt sie die Goldmedaille des weltweit renommierten Paul Hofhaimer-Preises in Innsbruck. Aurore Baal gibt neben ihrer Tätigkeit in Zug Konzerte als Solistin und mit Ensembles in ganz Europa.

Vom 4.–8. August 2020 finden sechs Orgelkonzerte im Obergoms statt. Das Tal mit seiner berühmten Orgellandschaft zieht seit Jahrzehnten Spezialisten aus nah und fern an. Die Kargheit und Armut der vergangenen Jahrhunderte  verhinderten ein stetes Renovieren der im 18. und 19. Jahrhundert entstandenen Instrumente. Zu deren Vorteil. Ursprüngliches hat sich in selten anzutreffender Weise erhalten.

www.klangwerkmittelland.ch/workshops-und-projekte

Quellenangabe: Grenzklang

Reservation

Abendkasse

Weitere Informationen

Veranstalter

Rubrik

Musik
  • Klassische Musik

Art der Veranstaltung: Konzert

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

Pfarrkirche Reckingen

3998 Reckingen VS

Karte

Karte vergrössern