Vergrössern

Trio Cappella in Albinen

Konzert
Wenn Claudia Muff, Armin Bachmann und Peter Gossweiler zuammen musizieren, entstehen in dieser originellen Besetzung spannende Klangbilder.

Die drei Luzerner, als Trio Cappella formiert, lieben es, neugierig durch Zeiten und Stile zu stöbern und allerhand an an Musik zu entdecken. Als Schatzsuchende entdecken sie alte und wertvolle Melodien und arrangieren diese mit grosser Inspiration. Peter Gossweiler und Claudia Muff komponieren auch eigene Stücke, die zu Trio-Trouvaillen ausgeschmückt werden.

Da ist ein Trio am Werk, das mit viel Herzblut und Spielfreude musiziert und feine und vertraute Klänge wie auch vertrackte und verrückte Zwischentöne erklingen lässt.

Claudia Muff (Akkordeon) spielt seit über 30 Jahren auf Bühnen im In- und Ausland. Sie tritt mehrheitlich mit ihren eigenen Formationen «Quartett Claudia Muff», der «Luzerner Ländler-Band» und dem «Trio Cappella» auf. Sie ist auch Gastmusikerin bei bekannten Musikern und Formationen oder wirkt bei Theaterproduktionen als Musikerin mit. Viele CDs, Radio- und TV-Sendungen zeigen ihr vielseitiges Schaffen als Akkordeonistin und Komponistin.

Armin Bachmann (Posaune, Alphorn) ist Reisender in Sachen Musik. Er war Professor für Posaune an der Hochschule  Franz Liszt in Weimar D und an der Hochschule in Bern. Unzählige Auslandtourneen als Kammermusiker (ua mit dem Slokar Quartet, Yamaha Neo Brass), Solist, Leiter von Meisterkursen und die Einspielung von über 50 CDs zeugen von seiner grossen Musikalität. Der Kanton Solothurn hat Armin 2014 den Kulturpreis überreicht.​

Peter Gossweiler (Kontrabass) ist freischaffender Musiker und Kontrabasslehrer mit Masterabschluss MHS Luzern, Abteilung Jazz. Er spielt mit verschiedenen Formationen, so mit dem «Trio Cappella», dem «Quartett Claudia Muff» und dem «Trio Umano». Zudem führen ihn Tourneen und Projekte als gerne gehörter Gastmusiker durch die ganze Schweiz und ins Ausland.

Wenn es sich dabei auch noch um die bekannten Namen von Claudia Muff, Armin Bachmann und Peter Gossweiler handelt, so entstehen in dieser originellen Besetzung spannende Klangbilder. Die drei Luzerner, als Trio Cappella formiert, lieben es, neugierig durch Zeiten und Stile zu stöbern und allerhand an Musik zu entdecken. Als Schatzsuchende entdecken sie alte und wertvolle Melodien und arrangieren diese mit grosser Inspiration. Peter Gossweiler und Claudia Muff komponieren auch eigene Stücke, die zu Trio-Trouvaillen ausgeschmückt werden.

Da ist ein Trio am Werk, das mit viel Herzblut und Spielfreude musiziert und feine und vertraute Klänge wie auch vertrackte und verrückte Zwischentöne erklingen lässt.

Claudia Muff (Akkordeon) spielt seit über 30 Jahren auf Bühnen im In- und Ausland. Sie tritt mehrheitlich mit ihren eigenen Formationen «Quartett Claudia Muff», der «Luzerner Ländler-Band» und dem «Trio Cappella» auf. Sie ist auch Gastmusikerin bei bekannten Musikern und Formationen oder wirkt bei Theaterproduktionen als Musikerin mit. Viele CDs, Radio- und TV-Sendungen zeigen ihr vielseitiges Schaffen als Akkordeonistin und Komponistin.

Armin Bachmann (Posaune, Alphorn) ist Reisender in Sachen Musik. Er war Professor für Posaune an der Hochschule  Franz Liszt in Weimar D und an der Hochschule in Bern. Unzählige Auslandtourneen als Kammermusiker (ua mit dem Slokar Quartet, Yamaha Neo Brass), Solist, Leiter von Meisterkursen und die Einspielung von über 50 CDs zeugen von seiner grossen Musikalität. Der Kanton Solothurn hat Armin 2014 den Kulturpreis überreicht.​

Peter Gossweiler (Kontrabass) ist freischaffender Musiker und Kontrabasslehrer mit Masterabschluss MHS Luzern, Abteilung Jazz. Er spielt mit verschiedenen Formationen, so mit dem «Trio Cappella», dem «Quartett Claudia Muff» und dem «Trio Umano». Zudem führen ihn Tourneen und Projekte als gerne gehörter Gastmusiker durch die ganze Schweiz und ins Ausland.

 

Veranstaltungsdaten

Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Kirche, Albinen
Kirchgasse 2
3955 Albinen

Veranstalter

Rubrik

Musik
Art der Veranstaltung
Konzert
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Kirchgasse 2, 3955 Albinen ÖV Fahrplan

Datum

Sa, 29.01.2022, 19:30 - 21:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Kirche, Albinen

Kirchgasse 2
3955 Albinen

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Das Tanzfest Brig

© Phil Bucher© Phil Bucher

© Phil Bucher

Das Tanzfest Brig geht vom 12. bis 14. Mai 2022 bei der ZeughausKultur & auf dem Sebastiansplatz über die Bühne! Die Oberwalliser Tanzszene ist riesig. Es gibt viele Tanzschulen...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 13:52

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● BILDENDE KUNST ● Sind Sie ein im Werdegang sich befindlichen Künstler? Der Picker-Wettbewerb zielt darauf ab, die Karriere von aufstrebenden Künstlern mit der Herausgabe einer Monographie. Info (FR): https://bit.ly/3FMj52l Bewerbungsfrist: 30.06.22

11. Mai um 12:07

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Um den Zugang von eingewanderten Kulturschaffenden zur Schweizer Kulturlandschaft zu erleichtern, organisiert artlink einen Workshop im Tessin (18. Mai 2022) ! In der Schweiz lebende, prof. Kulturschaffende mit Migrationserfahrung sind herzlich eingeladen. Anmeldung ->

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …