Vergrössern

FRÜHLINGSKONZERT RHONEFESTIVAL

RHONEFESTIVAL FÜR LIEDKUNST 2023

KonzertFestivalLesung
TAROT LIEDER Liebe, Schicksal, Vorausahnung in Liedern von Schumann bis Saariaho mit CLARA BARBIER SERRANO (Sopran) & JOANNA KACPEREK (Klavier)

„Ei, was hab ich zu erwarten, Ei, was wird das Ende sein? ...Nein, die Karten lügen nicht!“ aus Die Kartenlegerin von Pierre Béranger/Musik von Robert Schumann

TAROT LIEDER

Liebe, Schicksal, Vorausahnung in Liedern von Schumann bis Saariaho mit CLARA BARBIER SERRANO (Sopran) & JOANNA KACPEREK (Klavier)

Eintritt frei/Kollekte (Richtwert CHF 30)

In diesem aussergewöhnlichen Liedprogramm werden ausgewählte Kunstlieder thematisch Tarot-Karten zugeordnet. Während des Konzerts zieht das Publikum Karten und bestimmt so die Reihenfolge und den Verlauf des Konzerts. Jedes Mal entsteht eine einzigartige, im Moment entstehende Gesamtgeschichte.

Neben offensichtlichen Beziehungen wie der Mond-Karte und Schuberts Anden Mond schaffen andere Karten überraschende Verbindungen und Entdeckungen – so beispielsweise die Kraft-Karte mit dem selten aufgeführten Anagramm II von Isabel Mundry. Das Programm umfasst ausserdem Werke von Poulenc, Schubert, Schönberg und Saariaho.

Durch die Interaktion mit dem Publikum und die aktive Imaginationskraft der Zuschauer entsteht ein abwechslungsreicher, niederschwelliger Konzertabend auf höchstem künstlerischen Niveau mit den beiden jungen Musikerinnen CLARA BARBIER SERRANO (Sopran) und JOANNA KACPEREK (Klavier).

Die Musikerinnen über ihr Konzept: „Obwohl die Karten mysteriös oder spirituell sein können, sind sie hier nur Spiel, – ähnlich wie die Musik selbst.“

Das Konzept wurde als Gewinnerin der #LIEDINNOVATION-Ausschreibung 2023 gekürt. Die Jury über TAROT LIEDER: „Das simple und präzise Konzept, welches sowohl im Konzertsaal als auch im Garten aufführbar ist, die spielerische, mysteriöse, „bohémien“ Konzertatmosphäre, die Kontextualisierung der Kunstlieder von klassischer bis zeitgenössischer Musik, das visuelle und partizipative Element, die sympathische Konzertmoderation, Bühnenpräsenz und die herausragende künstlerische Qualität der beiden Musikerinnen machen dieses Konzept zu der #LIEDINNOVATION-Gewinnerin 2023. Herzlichen Glückwunsch!“

Link zur Website: www.rhonefestival.ch

Veranstaltungsdaten

Mai 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Juni 2023
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Rittersaal Stockalperschloss Brig-Glis
Alte Simplonstrasse
3900 Brig

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
KonzertFestivalLesung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Alte Simplonstrasse, 3900 Brig ÖV Fahrplan

Datum

So, 21.05.2023, 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Rittersaal Stockalperschloss Brig-Glis

Alte Simplonstrasse
3900 Brig

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …