Vergrössern

Empreintes Art nouveau

Ausstellung

Le musée présente un focus sur les années de formation d’Olsommer, durant lesquelles il va s’initier à l’Art nouveau, un style qui marquera son oeuvre sa vie durant.

Au début du XXe siècle, l’artiste suit les cours de la Kunstgewerbeschule (l’école royale des arts décoratifs) de Munich, l’un des grands centres de l’Art nouveau en Europe, et de l’Ecole d’art de la Chaux-de-Fonds sous la conduite du professeur Charles L’Eplattenier, l’initiateur du Style sapin.

A côté d’études florales et animales sorties des réserves pour l’occasion, le musée Olsommer expose des ouvrages de référence ainsi que différents objets issus de la collection d’arts industriels de l’Ecole d’art de la Chaux-de-Fonds, utilisés à des fins pédagogiques jusque dans les années 20. Ces pièces, produites par les élèves et les professeurs ou arrivées de l’extérieur dans la collection de l’école, permettent de comprendre le faisceau d’influences qui a marqué Olsommer à ses débuts pour aboutir à l’élaboration de son style marqué du sceau de l’Art nouveau.

Link zur Website: www.musee-olsommer.ch

Veranstaltungsdaten

Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Musée Olsommer
Rue Charles Clos Olsommer 12
3968 Veyras

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue Charles Clos Olsommer 12, 3968 Veyras ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

5. Juni bis 18. Dezember 2022
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Sonntag

Reservation

Abendkasse, Gratis mit Kultur-GA

Veranstaltungsort

Musée Olsommer

Rue Charles Clos Olsommer 12
3968 Veyras

ÖV Fahrplan

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 14:30

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Verein Oberwalliser Kellertheater ist als Kleinkunstbühne seit 50 Jahren fest im Kulturleben des Oberwallis verankert. Ab sofort oder nach Vereinbarung sucht der Verein eine/n Administrator:in im 30%-Pensum. Infos im PDF anbei. / und unter www.kellertheater.ch /

25. Januar um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …