Infrastruktur

Sortengarten Erschmatt

Ausstellungsraum

Der Sortengarten gehört nicht zu einem Museum im üblichen Sinne mit einer Ausstellung. Er zeigt die alten Gebräuche im Pflanzenanbau und dient als Zeugnis des landwirtschaftlichen Wissens aus alter Zeit und dokumentiert das Wissen darum herum. Im Sortengarten wachsen die verschiedensten, seit altersher angebauten Getreide- und Gemüsesorten: Roggen, Gerste, Weizen, Hafer, Mais, Bohnen, Erbsen und anderes mehr, was einst zur täglichen Ernährung gehörte

Miete

  • Infrastruktur Miete ist möglich: Nein
  • Klavier Miete ist möglich: Nein

Weitere Informationen

Geografische Lage

  • Am Hang

Anfahrt mit Privatfahrzeug

  • Besucherparkplätze verfügbar: Nein
  • Parkplätze in der Nähe: Nein

Technische Daten

Ausstellungsraum

Laufmeter: 200.0 m
Fläche (ungefähr): 200.0 m2

Adresse

Sortengarten Erschmatt

Erlebniswelt Roggen Erschmatt
Kreuzstrasse 15
3957 Erschmatt

Telefon +41 (0)27 932 15 19
E-Mail
Webseite

Öffnungszeiten

Der Sortengarten ist während der Saison (Mai bis September) immer zugänglich, die anderen Gebäude nur auf Anfrage.

Karte

Karte vergrössern