RAMHA - Recherches Archéologique du mur (dit) d'Hannibal

Le "Mur d'Hannibal" est un site archéologique de la période tardo-républicaine perché à 2650 mètre d'altitude sur la commune de Liddes. Après une décennie de recherches, les résultats seront transmis au public via des excursions organisées, des brochures mais également à travers un espace muséographique dans le village de Liddes. L'association RAMHA a été constituée en 2011 à Liddes (VS) et a pour but de soutenir les recherches archéologiques menées sur le site du Mur (dit) d’Hannibal afin d’en connaître les origines, la raison d’être, l’organisation et les fonctions, et d’en promouvoir la mise en valeur.

Karte

Maison de Commune, 1945 Liddes ÖV Fahrplan

Institution / Organisation

RAMHA - Recherches Archéologique du mur (dit) d'Hannibal

Maison de Commune
1945 Liddes
Telefon +41 (0)78 918 31 58
Webseite

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Entdecken Sie die archäologische Fundstelle von Naters - Breiten

Die Archäolog*innen teilen ihre Funde der Ausgrabung von Naters - Breiten bis Ende April 2022 mit der Öffentlichkeit. Erklärungen zu den Entdeckungen werden jeden Mittwoch zur vollen...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …