Compagnie Anadyomène

La Cie Anadyomène est une association à but non lucratif visant à produire des spectacles vivants dans les domaines du théâtre, de la musique, de la danse, de la vidéo, du cinéma, des installations, des performances et dans tous les domaines artistiques en développement ou en mutation.

L’association développe, publie, échange des recherches scéniques en dialogue avec le public et en lien avec des expériences sur les nouvelles formes de présence.

Elle propose de la formation ou de la médiation autour de ces nouvelles formes de présence sous forme d’ateliers lors de créations par exemple ou d’actions de médiation.

Notre compagnie désire avant tout proposer des productions d’auteurs reconnus et/ou originales avec nos propres écritures textuelles ou de plateau, pouvant être librement inspirées de ceux-ci, qui provoquent une réflexion et qui nous permettent d’engager une recherche artistique multidisciplinaire : une écriture sur le monde d’aujourd’hui qui favorise sa compréhension.

Weitere Informationen

Verantwortliche Mitarbeiter

  • Frau Erika von Rosen
    Directrice artistique

Angebote für Schulen

Karte

Rue du Temple 10, 1201 Genève ÖV Fahrplan

Institution / Organisation

Compagnie Anadyomène

Rue du Temple 10
1201 Genève
Telefon +41(0)76 556 71 07
E-Mail
Webseite

ÖV Fahrplan

Social Media

Im Rampenlicht

Regionale Wallis 2022

Regionale Wallis 2022: Der Kunstverein Oberwallis (KVO) veranstaltet im Herbst 2022 erneut die Doppelausstellung "Regionale Wallis" in der Galerie zur Matze in Brig und in der Galerie...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Dienstag um 08:52

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Picker Wettbewerb! Alle sich im Werdegang befindlichen plastischen Künstler der Schweiz und der Grossregion Genf die ihre Arbeit in einer Monographie vorgestellt sehen möchten, sind eingeladen, ihre Kandidatur zu unterbreiten. Teilnahmefrist: 15. September 2022, https://bit.ly/3nogQda

24. Juni um 09:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The Meitar Award for Excellence in photography, a collaboration between PHOTO IS:RAEL and the Zvi and Ofra Meitar Family Fund, will be awarded for the Seventh time this year for a body of work that demonstrates excellence in the field of photography : https://bit.ly/3ybfCqL, deadline 18.7.22

15. Juni um 11:23

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN for SUBMISSIONS ● PHOTOGRAPHY ● The Meitar Award for Excellence in Photography will be awarded for the seventh time this year to a photographer whose works demonstrate excellence in the field of photography. Info IN ENGLISH: https://meitar.photoisrael.org/ Deadline : 18.07.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …