Stiftung Pro Castellione

Der Bischofsmord

«Der Bischofsmord» - Ein überregionales Freilichttheater für das Oberwallis - Walliser Geschichte gemeinsam neu erleben

Im Spätsommer des Jahres 2016 wird in Niedergesteln im Anschluss an die 200 Jahr Feier des Wallis im Bund der Eidgenossenschaft das Freilichttheater «Der Bischofsmord» aufgeführt. Tauchen Sie mit uns ein in eine längst vergessene Epoche des Wallis und erleben Sie die sagenumwobene Geschichte des Ritters Anton von Turn. Der labyrinthartige alte Dorfkern von Niedergesteln dient Regisseur Karim Habli als Kulisse für die düstere Geschichte des Mörders Anton von Turn. Hier, wo sich vor bald 650 Jahren diese Geschichte zugetragen hat, wird sich die Tragödie des herrschsüchtigen Freiherrn vor der eindrücklichen Kulisse der Kirche aus dem 12. Jahrhundert und den Ruinen der Gestelnburg – die letzten Zeitzeugen jener Epoche – für den Zuschauer noch einmal entfalten. Unterstützt durch Schauspieler der Theatervereine im Oberwallis und von der Bevölkerung Niedergestelns.

Weitere Informationen

Infrastrukturen

Karte

Kirchgasse 6, 3942 Niedergesteln ÖV Fahrplan

Institution / Organisation

Stiftung Pro Castellione

Der Bischofsmord
Kirchgasse 6
3942 Niedergesteln
E-Mail
Webseite

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Infoanlass

Am 8. Februar 2022 informieren die Dienststelle für Kultur des Kantons Wallis und Kultur Wallis online über die Förderung der Transformationsprojekte zur Unterstützung der Kulturun...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Montag um 09:08

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Reso organisiert den Workshop "Tanz im schulischen Kontext", der sich an Vermittlerinnen, Lehrpersonen und Tanzfachleute richtet. Anmeldung bis zum 05.02.22 an Tina Odermatt: . Infos: https://bit.ly/33L2w8f

Montag um 08:42

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Josiane Imhasly, eine unabhängige Kuratorin, wurde zur Kuratorin von Lemme ernannt. Erste Ausstellung : 29.01.22. Inauguration: 29.01.22. Infos: www.lemme.site

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …