Renato Jordan

Portfolio arts visuels

swisspsalm, 2016

Année 2016
Technique Mischtechnik Echter Fotoabzug hinter Acrylglas
Thème Schweizer Nationalhymne englisch in 7 verschiedenen Interpretationen
Dimensions 100x100 cm
Lieu verschiedene und Brig
Précédents lieux d'exposition/Galeries Domodossola Palazzo San Francesco 2016

Der Schweizer Hymnentext (englisch) ist in 7 verschiedenen, assoziativen (USA, China, Afrika, Indien, Japan, Iran, Italien) Mustern eingebettet.
When the morning skies grow red And o'er their radiance shed, Thou, O Lord, appeareth in their light. When the Alps glow bright with splendour, Pray, free Swiss, Pray, For you feel and understand, For you feel and understand, That he dwelleth in this land.

Penthesilea Kleist/Schoeck, 2009

Année 2009
Technique TextBild / Acryl auf Leinwand / Acryl on canvas
Thème Liebesdrama
Dimensions 6 Bilder- je 220cm x 150cm
Lieu Brig
Précédents lieux d'exposition/Galeries Schloss Leuk forumwallis::::

Interpretaion Penthesilea Kleist/Schoeck
Penthesilea ist ein viel diskutiertes Drama von Heinrich von Kleist aus dem Jahre 1808. In ihm thematisiert er den Konflikt zwischen einem stark fühlenden Individuum und einer gesellschaftlichen Ordnung, die dem natürlichen Empfinden desselben in unnatürlicher Weise entgegensteht.
Schoeck verfasste selbst das Libretto, das weitgehend auf dem gleichnamigen Drama von Heinrich von Kleist basiert, dieses aber einer drastischen Kürzung unterzog. Somit entstand ein Einakter, der sich auf die Kernszenen zwischen Achill und Penthesilea gründet (1925).

C.F. Ramuz; „Wallis“ Die Abendstunde, 2008

Année 2008
Technique Original: TextBild / Acryl auf Leinwand / Acryl on canvas
Thème „Wallis“ Die Abendstunde, Beschreibung einer Naturerscheinung
Dimensions Vergrössert auf Folie 600x1200 cm
Lieu Visp
Précédents lieux d'exposition/Galeries Visp, Bahnhofplatz - Fassade

Nun aber harrt unser ein anderes Schauspiel; der Augenblick naht; es ist die Stunde des Abends. Was weiß war färbt sich. Über den Felsen, den Wäldern, Schluchten und höher oben als die Weiden erwacht es, sobald die Sonne nur noch die eine Seite der ragenden Gipfel und gewölbten Schneefelder berührt. Was bleich war wird silbern; das Silber erglüht, wird gelb und beginnt zu leuchten. Es erblühen Felder goldener Knospen, Wiesen voller Margriten; das ist die Farbe der Esparsette und das die Farbe des reifenden Klees. Das Tal ist von Schatten erfüllt. Der Schatten steigt. Er steigt in den Bergfalten, breitet sich über die Hochflächen aus, treibt Welle um Welle empor und brandet an den Fluhen, die selbst durchsichtig geworden und wie von innen erleuchtet scheinen, bis sie erlöschen, während nur noch die höchsten Gipfel glimmen...

The Human Rights on ten Panels, 2007

Année 2007
Technique Acryl auf Leinwand / Acryl on canvas
Thème Menschgenrechte
Dimensions 10 Bilder (10 mal 120x100cm)
Lieu Brig
Précédents lieux d'exposition/Galeries Korea Foundation Cultural Center, 2007

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948
Gesamter Text (alle 30 Artikel) auf 10 Tafeln (je 100x120cm). Englische Version.
Jede Linie ist Buchstabe; kein Pinselstrich, der nicht ein Teil eines Schriftzeichens ist.
Den Artikeln unterlegt sind alle Namen der Unterzeichnerstaaten.

Friedrich Dürrenmatt: Die Schweiz ein Gefängnis - Friedrich Dürrenmatt, 2003

Année 2003
Technique TextBild / Acryl auf Leinwand / Acryl on canvas
Thème «Rede auf Vaclav Havel zur Verleihung des Gottlieb-Duttweiler- Preises am 22. November 1990»
Dimensions 5 quadratische Bilder, 100x100 cm
Lieu Brig
Précédents lieux d'exposition/Galeries Galerie Zur Matze 2005, "unternehmen mitte" BuchBasel 2006, Kulturmühle Lützelflüh 2009,

Friedrich Dürrenmatt
Die Schweiz - ein Gefängnis Aus der «Rede auf Vaclav Havel zur Verleihung des Gottlieb-Duttweiler- Preises am 22. November 1990»
Acryl auf Leinwand
5 quadratische Bilder, 100x100 cm, 2003
Auf jedem der fünf Bilder wird ein Teil der «Rede auf Vaclav Havel» wiedergegeben. Beim Anklicken der einzelnen Bilder oder hier der Links wird das entspechende Quadrat mit der Schriftdarstellung gezeigt.

Liber genesis 1, 2003

Année 2003
Technique TextBild / Acryl auf Leinwand / Acryl on canvas
Thème Erschaffung der Erde in 7 Tagen
Dimensions 7 Bilder, 100x120 cm
Lieu Brig
Précédents lieux d'exposition/Galeries Brig, Galerie Zur Matze 2005

Schöpfungsgeschichte
Liber genesis 1
Vulgata, Mose 1
Liber Genesis, 1.1 bis 2.2
Der fortlaufend geschriebene, lateinische Text auf 7 Bildern
1 In principio creavit Deus caelum et terram. 2 Terra autem erat inanis et vacua, et tenebrae super faciem abyssi, et...

Contact pour le booking

Renato Jordan
Tunnelstrasse 6
3900 Brig

Mobile +41795978706
E-Mail
Site Internet

Contact

Monsieur
Renato Jordan
Tunnelstrasse 6
3900 Brig

Mobile +41795978706
E-Mail
Site Internet

À la une

encirqué !

Unique, rassembleur et convivial, le Festival encirqué! propose une programmation de cirque contemporain au TLH-Sierre et au Zeughaus Kultur de Brig. Pendant une dizaine de jours, le...

En savoir plusEn savoir plus

Les actualités

18. janvier à 16:43

Publié par Culture Valais News

L’Etat du Valais a décidé de relancer son Fonds culture et tourisme, fonds de soutien aux projets artistiques et culturels. Infos : https://bit.ly/3GJAoAE

Plus d'actualités

Comment serai-je reconnu en tant qu'acteur culturel professionnel ?

Cette fiche présente les critères généraux et spécifiques qui, pour différents secteurs, permettent de reconnaître une personne comme "acteur culturel professionnel". Un glossaire de termes techniques explique également l'utilisation d'expressions importantes.

Des questions ?

Les critères de professionnalisme

Contact

Culture Valais
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sion
+41 (0)27 606 45 69
info@culturevalais.ch

S'abonner à notre newsletter

Rapport d'activités

Vous cherchez une sortie culturelle qui vous fasse vibrer ?

L'agenda culturel offre un nombre incroyable de propositions de sorties culturelle en Valais. De quoi rêver, découvrir, apprendre, ressentir, qu'on soit en famille, entre ami ou en solo.

Je cherche une sortie culturelle ...