Agrandir

Türen auf für Junges Publikum!

Onlineworkshop

CoursAtelier / workshop

Sie möchten ihr Publikum verjüngen? Oder haben ein neues junges Zielpublikum im Auge?

❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃

Sie möchten die junge Zielgruppe vermehrt in ihr Haus holen oder denken darüber nach, eine Vermittlungsstelle einzurichten?

Aus ihrer tiefgreifenden Erfahrung als Leiterin der «Jungen Oper Stuttgart», als Künstlerin und Pionierin von innovativen Kulturvermittlungsprojekten gibt Barbara Tacchini anhand von Best Practices Beispielen Inputs für die Diskussion der vielfältigen Rahmen- und Gelingensbedingungen für dieses Vorhaben.

Wo und wie kann ihre Institution am meisten Potential entfalten, um Erfahrungsraum ästhetischer Praxis und Ort Kultureller Teilhabe für junge Menschen zu sein? Braucht es neue Kommunikationsstrategien und Netzwerke? Oder neue Formate?

Im praktischen Onlineworkshop entwickeln die Kursteilnehmenden Visionen für ihr «junges Museum», ihr «junges Theater» oder ihre «junge Kulturveranstaltung» und konfrontieren sie mit den «Hürden der Realität». Dabei definieren sie notwendige Ressourcen und Skills und sondieren die Anknüpfungspunkte im Erlebnis- und Erfahrungshorizont der Zielgruppe. Und stellen sich nicht zuletzt auch der perspektivischen Frage, welche Art und Intensität des inhaltlichen Austauschs sie suchen und wie sie diesen Austausch nachhaltig fruchtbar für alle, Publikum und Institution gestalten können. Gewinnen sollen beide Seiten!


9.00 Uhr: Kaffee und Gipfeli (zu Hause) und Vorstellungsrunde
9.30 - 12.00 Uhr: Inputs, Workshop und Diskussion


UMSETZUNG:
Der praxisorientierte Onlineworkshop umfasst eine Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeiten. Der Workshop wird über eine Version von Zoom geführt, welche u.a. die Einteilung der Teilnehmenden in kleinere Gruppen ermöglicht.

Dates de l'événement

Février 2021
LuMaMeJeVeSaDi
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
Mars 2021
LuMaMeJeVeSaDi
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Date de mise en œuvre Pas de date de mise en œuvre

Cliquez sur une date pour ajouter l'événement à votre calendrier.

Plus d'informations

Intervenants

  • Barbara Tacchini

    ❃ Barbara Tacchini arbeitet u.a. als Kulturagentin im Projekt Kulturagent.innen für kreative Schulen. Die dramaturgische Begleitung von Komponisten bei neuen Opern gehört ebenso zu ihren Schwerpunkten wie die Entwicklung von innovativen Konzertformaten, Vermittlungsprojekten und Marketingstrategien für junges Publikum, so u.a. an der Staatsoper Hannover, als Leiterin der Jungen Oper Stuttgart und für das Kammerorchester Basel.

Inscription / tarifs

Tarifs Normaltarif: 50 CHF / Tarif für Künstler/innen in Ausbildung: 30 CHF

Es werden nur Zahlungen per E-Banking oder mit Einzahlungsschein akzeptiert. Keine Barzahlung am Kurstag möglich.

Eine Anmeldung ist obligatorisch. Abmeldungen sind bis 48 Stunden vor Kursbeginn möglich. Bei kurzfristigen Absagen oder bei Nichterscheinen ohne Absage ist die volle Kursgebühr zu bezahlen.
Coordonnées bancaires Konto: 19-82-4
Kultur Wallis
Postfach 182
1951 Sion

Numéro IBAN: IBAN Nummer: CH72 8057 2000 0095 5211 0

Organisateur

Culture Valais
Rue de Lausanne 45
1950 Sion
Téléphone +41 27 606 45 69
E-Mail
Site Internet

Rubriques culturelles

Rubriques culturelles:
Autre

Type de formation
Cours, Atelier / workshop

Public cible
artistes, acteurs culturels, collaborateurs, responsables d'une institution, responsables de politique culturelle

Lieu de la formation

Gliserallee 91, 3902 Brig-Glis Horaire des transports en commun

Date

Sa 20.02.2021, 09:00 - 12:00
Ajouter à votre calendrier

Inscription

Délai expiré

Le délai d'inscription est échu.

Lieu de la formation

Zeughaus gesamt, ZeughausKultur Brig

ZeughausKultur Brig
Gliserallee 91
3902 Brig-Glis
Téléphone 0041 27 923 13 13
Réservations 0041 27 923 13 13
E-Mail
Site Internet

Horaire des transports en commun

À la une

Le Musée d'art du Valais a 75 ans

Le Musée d'art du Valais fête ses 75 ans. Pour l'occasion, une nouvelle exposition et un grand week-end portes ouvertes ! ...

En savoir plusEn savoir plus

Les actualités

1. décembre à 09:27

Publié par Culture Valais News

● CONCOURS● Pro Helvetia permet à trois chorégraphes actifs régulièrement en Suisse de participer à «ATLAS – create your dance trails». La Fondation couvre tous les frais du programme. La sélection est effectuée par Pro Helvetia et le partenaire de projet. Délai : 15.02.23 https://bit.ly/3VGQ4M9

1. décembre à 09:19

Publié par Culture Valais News

● CONCOURS● Le programme danceWEB lance un concours. Un programme de training se tiendra durant ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival et Pro Helvetia, en couvrant les coûts, permet à trois chorégraphes travaillant en Suisse d’y participer. Délai : 15.12.2022 https://bit.ly/3Uo0uzg

Plus d'actualités

Comment serai-je reconnu en tant qu'acteur culturel professionnel ?

Cette fiche présente les critères généraux et spécifiques qui, pour différents secteurs, permettent de reconnaître une personne comme "acteur culturel professionnel". Un glossaire de termes techniques explique également l'utilisation d'expressions importantes.

Des questions ?

Les critères de professionnalisme

Contact

Culture Valais
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sion
+41 (0)27 606 45 69
info@culturevalais.ch

S'abonner à notre newsletter

Rapport d'activités

Vous cherchez une sortie culturelle qui vous fasse vibrer ?

L'agenda culturel offre un nombre incroyable de propositions de sorties culturelle en Valais. De quoi rêver, découvrir, apprendre, ressentir, qu'on soit en famille, entre ami ou en solo.

Je cherche une sortie culturelle ...