Événement

Abusitz

«Von Rossini bis Bonanza»

ZeughausKultur Brig

Je, le 13.05.2021, 20:00

Matthias Gubler - Saxophon

Rainer Walker – Harmonium und andere Tasten

Wenn Walker und Gubler musikalisch unterwegs sind, tönt das wie eine Fahrt ins Blaue. Mit Picknick zwischendurch und über den Zaun sich lehnen, dieses ausprobieren und jenes nicht lassen, an der nächsten Ecke verweilen, um sich dann schliesslich hinter dem Berg nochmals in einer anderen musikalischen Landschaft zu verirren. Was die beiden aus ihrem prall gefüllten Rucksack, in vielen gemeinsamen Musizierjahren erspielt, auspacken, lässt nicht unberührt.

Matthias Gubler, Saxophon Ist das jetzt irisch, klezmer, free-jazz...? Matthias Gubler wird wegen seinen melodiösen und leidenschaftlichen Jazz/Ländler-Improvisationen immer wieder gefragt, wo er eingeordnet werden soll. Er bewegt sich mit seinen Saxophonen frei in den unterschiedlichsten Stilen von Klassik bis Jazz bis hin zur Volksmusik. Als Kind spielte er Blockflöte und Gitarre, entdeckte dann das Saxophon und studierte dieses bei Iwan Roth an der Musikhochschule in Basel. Studienaufenthalte in Paris (Cité des Arts) und den USA (Bowling Green State Universtiy bei John Sampen) folgten.

Rainer Walker - Orgel und Cembalo. Seit 2015 ist der Oberwalliser Rainer Walker Hauptorganist der berühmten Bossard-Orgel in der ehemaligen Klosterkirche St. Urban. Die Orgel ist das Hauptinstrument dieses Musikers. Nach Studien in Bern und Fribourg erreichte er das Lehr- und das Konzertdiplom. Heute pflegt Walker ein breites Repertoire, das von Renaissancemusik bis zu zeitgenössischer Orgelmusik reicht. Bearbeitungen von Opernouvertüren, frei interpretierte Tänze und thematisch inspirierte Improvisationen erweitern das Standard-Repertoire. Regelmässig gibt Walker auch Orgelkonzerte in seinem Heimatkanton. Unter anderem in der Gemeinde Mörel, dem Wohnort seiner Eltern und auf der Kollegiumsorgel Brig.

Walker leitet seit 2005 die Musikschule in Langenthal und ist Mitinitiant des Vereins Grenzklang, lebt mit seiner Familie in Melchnau.

Am Ende der Veranstaltung befindet sich eine Kollekte beim Ein-/Ausgang.

Vielen Dank!

Réservation

Entrée libre

Plus d'informations

Organisateur

Domaine

arts de la scène
musique

Type d'événement: Lecture, Autre

Public cible: Tout public

Lieu de l'événement

Bistro, ZeughausKultur Brig

Gliserallee 91
3902 Brig-Glis
Téléphone 0041 27 923 13 13
Réservations 0041 27 923 13 13
E-Mail
Site Internet

Horaires d'ouverture

In Verbindung mit dem Veranstaltungskalender.

Jeden Donnerstag ab 20 Uhr: "Abusitz": Gemütlicher Hock im Bistro mit Live Auftritt in Musik/Film/Theater.

Carte

Agrandir la carte