Vergrössern

Franziska Andrea Heinzen

Sängerin

Neben zahlreichen freien Opernproduktionen debütierte sie 2015 am Theater Trier als „herausragende Mozartstimme“ in der Rolle des Annio (La clemenza di Tito). Die Sopranistin arbeitete u.a. mit der Neuen Philharmonie Westfalen, dem Beethoven Akademie Orchester, Capriccio Basel, Ensemble Recherche, Zürcher Kammerorchester sowie dem Ensemble für Neue Musik Zürich zusammen.
Eine besondere Affinität hegt Franziska Andrea Heinzen für die Liedkunst, in der sich Musik und Poesie aufs Höchste verdichtet: Mit ihrem Liedduo-Partner Benjamin Malcolm Mead konzertierte sie am Schubertzyklus der Schubertiade von Barcelona, am Düsseldorf Festival, sowie in Zukunft an die Schubertiade von Sion sowie an die Konzertreihe Im Zentrum Lied in Köln. Die Liebe zu ihren heimatlichen Bergen und das Bedürfnis, die Liedkunst in besonderem Rahmen zu vermitteln, motivierten sie, das Rhonefestival für Liedkunst in Brig/Wallis zu initiieren.

Weitere Informationen

Ausbildung

Die Briger Sopranistin Franziska Andrea Heinzen studierte an den Musikhochschulen von Zürich und Düsseldorf. Ihre Ausbildung schloss sie im Frühjahr 2016 mit dem Solistendiplom/Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Meisterkurse bei Hedwig Fassbender, Krisztina Laki, Renée Morloc und Christiane Iven sowie Liedspezifische Meisterkurse u.a. bei Wolfram Rieger, Ulrich Eisenlohr und Hartmut Höll vervollständigen ihre Ausbildung. Heinzens überaus vielseitiges Konzert- und Opern-Repertoire spannt sich vom Barock über klassische Werke bis in die Moderne und Zeitgenössische Musik.

Franziska Andrea Heinzen ist Britten-Pears Young Artist, Stipendiatin des Richard Wagner Verbands Dortmund, der Stiftung Junge Musiker Bayreuth, der Madeleine Dubuis Stiftung und wird durch MusikPro gefördert. 2017 erhält sie den Kulturförderpreis des Kantons Wallis und als Liedduo den Kulturförderpreis Musik der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Anerkennungen

  • 1. Preis am 2. Internationalen Liedduo-Wettbewerb Rhein-Ruhr

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2017

  • 2. Preis am Sieghardt-Rometsch-Wettbewerb für Kammermusik

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2017

  • Kulturförderpreis Kanton Wallis

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2017

  • Kulturförderpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf für das Liedduo Heinzen & Mead

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2017

  • Stipendium des Richard Wager Verbands Dortmund

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2016

Meilensteine

  • ANNIO – Oper LA CLEMENZA DI TITO (MOZART) Theater Trier

    Datum: 07.06.2015

  • CREATIVE DIRECTOR – Oper LIQUID CRYSTAL DISPLAY (MOUTHON)

    Datum: 17.10.2015

  • FRÜHLINGSDUFT IM MONDENSCHATTEN Liedrezital Rittersaal Brig

    Datum: 25.01.2016

  • MONTEVERDI: MARIENVESPER Johanneskirche Düsseldorf

    Datum: 01.12.2016

  • ANNIO – Oper LA CLEMENZA DI TITO (MOZART) Theater Ulm

    Datum: 21.04.2017

  • ZWISCHEN OST UND WEST, RAUM UND ZEIT Liedrezital Rittersaal Brig

    Datum: 03.05.2017

  • HAYDN: DIE SCHÖPFUNG St. Peter Zürich

    Datum: 18.06.2017

  • MOZART: C-MOLL MESSE Fraumünster Zürich

    Datum: 27.08.2017

  • RHEINISCHER LIEBESZAUBER Schiff-Liedrezital am Düsseldorf Festival

    Datum: 15.09.2017

  • SCHUBERT: GOETHE UND DIE EMPFINDSAMEN DICHTER Liedrezital im Auditori Barcelona (Schubertiade Barcelona/Schubert Vereinigung Spanien)

    Datum: 14.03.2018

  • HAYDN: DIE SCHÖPFUNG Kammerorchesterfassung, diverse Orte Wallis

    Datum: 22.04.2018

Künstlergruppen

Kulturbereich

Musik

Direktkontakt

Frau
Franziska Andrea Heinzen
3900 Brig

Telefon +49 15 73 62 48 490
Mobile +41 76 527 18 65
E-Mail
Webseite

Im Rampenlicht

Rendez-vous der Kultur

Rendez-vous der KulturRendez-vous der Kultur

Rendez-vous der Kultur

Kultur Wallis lädt Sie ein zur siebten Ausgabe des Rendez-vous der Kultur mit dem Titel: «2020-2030: Mehr Engagement oder weiter wie gehabt?». Die Veranstaltung findet am 6. Oktober...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 08:51

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

La Fondation Verbier 3-D annonce que vous pouvez acheter un puzzle collector en édition limitée de leur Collection Capsule avec ARTXPUZZLES. Les recettes des puzzles seront reversées aux artistes et au programme éducatif de la Fondation Verbier 3-D. Infos : https://bit.ly/39vyZ1E

16. September um 08:10

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

La plateforme de mentorat et de coaching Double propose un programme de coaching DoublePetitesScènes. Délai d'inscription 28.09.21. >>> https://bit.ly/3kesI0i

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …