Vergrössern

Ensemble CABARET 21

Bühnenkunst, Oper / Komödie Musical, Live-Auftritt, Musik, Klassische Musik, Pop-Musik

Das 2015 gegründete Ensemble CABARET 21 spielt mit der Grenze von Bühnenmusik und gesungenem Theater: Die Tradition des Berliner Cabarets und der Filmmusik trifft auf die amerikanische Nachkriegsoper, unvergängliche Operettenmelodien und französisches Chanson.

Altbekannte Melodien erklingen durch die von Joachim Forlani mit Feingespür für die Originalkomposition und Liebe zum musikalischen Detail auf die Besetzung maßgeschneiderten Arrangements in frischem Kleide.

Der Ensemblename CABARET 21 ist als Statement aufzufassen; denn die Musik aus Film, Operette und Cabaret des 20. Jahrhunderts behält trotz ihrem Unterhaltungswerg durch die hochstehenden Kompositionen ihre Berechtigung bis ins 21. Jahrhundert.

Mittlerweile darf das Ensemble CABARET 21 auf eine rege Konzerttätigkeit mit ihren drei Konzertprogrammen (Hello ! // Alles Walzer ? // SMILE) zurückblicken.

Buchen Sie uns für Ihren Anlass – vom dinner-concert bis hin zum inszenierten Cabaret-Abend!

© Alexander Schaefer

Weitere Informationen

Franziska Andrea Heinzen

Sopran
Franziska Andrea Heinzen

- Gesangsstudium an den Hochschulen von Zürich und Düsseldorf. Konzertexamen/Solistendiplom mit Auszeichnung bei KS Jeanne Piland. - Operndebüt 2015 als Annio (La clemenza di Tito) am Theater Trier. Weitere Rollen: Ruggiero (Alcina) am Festival BrigBarock, Idamante (Idomeneo) am Düsseldorf Festival, Creative Director (UA 2015 – Liquid Crystal Display) in Zürich. - Rege Konzerttätigkeit im Konzertfach mit Werken Bachs und Mozarts bis hin zur zeitgenössischen Musik sowie in Liederabenden mit dem Pianisten Benjamin Malcolm Mead oder mit dem Helvetia Quartett und dem Ensemble CABARET 21 - Meisterkurse in Gesang bei Krisztina Laki, Rudolf Piernay und Christiane Iven sowie in Liedgestaltung an der deutschen Liedakademie, an den internationalen Meisterkursen Udo Reinemann in Brüssel, bei Julius Drake, Ulrich Eisenlohr und Hartmut Höll. - Stipendiantin des Richard Wagner Verbands Dortmund und der Madeleine Dubuis Stiftung

Direktkontakt

Ensemble CABARET 21
Frau Heinzen Franziska Andrea
3900 Brig

Mobile 004915736248490
E-Mail
Webseite

Rechtsform

Franziska Andrea Heinzen – Sopran
Florian Alter – Geige
Ruth Bonuccelli – Violoncello
Damien Luy – Klavier
Joachim Forlani – Klarinette & Arrangements

Booking Kontakt

Franziska Andrea Heinzen

Mobile 004915736248490
E-Mail
Webseite

Social Media

Im Rampenlicht

BergBuchBrig

BergBuchBrigBergBuchBrig

BergBuchBrig

Das Festival BergBuchBrig führt Sie vom Mittwoch, 5. bis am Sonntag, 7. November in der ZeughausKultur Brig über einen multimedialen Pfad zur atemberaubenden Natur, Kultur, und Freizeit...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Donnerstag um 09:01

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

PolARTS ist eine gemeinsame Initiative der Pro Helvetia und des Swiss Polar Institutes (SPI) zur Förderung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wissenschaft. Eingabefrist: 31.01.2022. Infos : https://bit.ly/3joLj9o

Donnerstag um 08:56

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Ausschreibung «work-in-progress»! Pro Helvetia reagiert auf die anhaltenden Einschränkungen und Unsicherheiten im Musikbetrieb. Eingabetermin: 15.11.2021. Infos : https://bit.ly/3m12Vtr

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …