Vergrössern

Nicolas Eyer

Schriftsteller

Ich: ein Arbeiter
im Herzbergwerk der Träume,
das niemals versiegt.


Geboren wurde ich 1986 in Brig-Glis. Neben meinem Brotberuf im Bildungswesen bin ich als Schriftsteller und Buchgestalter sowie leidenschaftlicher Fotograf tätig.

Mein letztes Buch «Hinter den Rändern der Welt» ist im September 2019 bei der Edition Signathur in Dozwil/TG erschienen.
Meine Erzählbände «Kamikochi» (2017) und «Die Mondbeschwörerin» (2015) sind ebenfalls dort erschienen.
Zudem habe ich die Kindergeschichte «Balthasar, der Bruchpilot» (2020, Eigenverlag) geschrieben und illustriert.

Von 2012 bis 2017 war ich Co-Präsident von WAdS (Walliser Autorinnen und Autoren deutscher Sprache). Zudem bin ich Vorstandsmitglied des Vortragsvereins Oberwallis. Weiter habe ich bei der Herausgabe der Oberwalliser Literatur-Anthologien «Rhonewind» (2014) und «Talwind II» (2017) mitgewirkt und war Gründer der Internet-Literaturzeitschrift «Die Wortweber».

Ich lebe und schreibe in Brig.

Weitere Informationen

Ausbildung

Studium der Philosophie und der Alten Geschichte an der Universität Bern – Bachelor of Arts 2010, Master of Arts 2012. Diplomierter Gymnasiallehrer.

Anerkennungen

  • Hannes-Taugwalder-Preis beim Schreibwettbewerb des Kollegiums Brig

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2006

  • Preis des Walliser Schriftsteller-Verbands WSV für «Die Scherben des Himmels»

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2011

Publikationen

  • «Die Mondbeschwörerin», Erzählungen (Einzelband)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 05.09.2015 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • «Die Scherben des Himmels», Erzählung über den ersten Alpenflug von Geo Chavez im Jahr 1910 (Einzelband)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 24.09.2010 Verlag / Label / Vertrieb: Stiftung Geo Chavez, Brig

  • «Über den Jenseitspass», Erzählung (Einzelband)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 28.02.2009 Verlag / Label / Vertrieb: Verlag der Regionalzeitung Aletsch Goms, Fiesch

  • Prosatext «Memoiren einer Perronbank» in der vom Autor mitherausgegebenen Anthologie «Rhonewind»

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 07.11.2014 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • Auszug aus der Erzählung «Die Scherben des Himmels» in der Anthologie «Ecrits du Valais»

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.11.2014 Verlag / Label / Vertrieb: Editions d'autre part, Genève

  • Satirischer Text «Zu sozio-techno-geographischen Störfaktoren …» in der Anthologie «Talwind»

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 04.11.2006 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • «Kamikochi. Eine Geschichte aus Japan», Erzählung (Einzelband)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 09.09.2017 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • Prosatext «Der Gang ins Gebirge» in der vom Autor mitherausgegebenen Anthologie «Talwind II»

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 17.11.2017 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • «Das Leuchten des Augenblicks» (ein Jahr in Haiku) und «Sicilia» (Reisenotizen aus dem Herzen des Mittelmeers), beide 2018 erschienen als bibliophile Privatdrucke

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 31.12.2018 Verlag / Label / Vertrieb: Privatdruck

  • «Hinter den Rändern der Welt», Roman (Einzelband, mit Illustrationen von Annelies Benelli, Brig)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 12.09.2019 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

  • «Balthasar, der Bruchpilot», Kindergeschichte (Einzelband, mit eigenen Illustrationen)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.10.2020 Verlag / Label / Vertrieb: Selbstverlag

  • «Kaguya. Eine Geschichte aus der Grossstadt», Erzählung (Einzelband)

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.11.2021 Verlag / Label / Vertrieb: Edition Signathur, Dozwil/TG

Meilensteine

  • Vernissage des Erzählbands «Die Mondbeschwörerin» im «Kulturfels» in Naters

    Datum: 05.09.2015 Webseite: http://www.nicolaseyer.ch

  • Vernissage des Erzählbands «Kamikochi» in der Suste der Landmauer Gamsen

    Datum: 09.09.2017 Webseite: http://www.nicolaseyer.ch

  • Vernissage des Romans «Hinter den Rändern der Welt» in der Buchhandlung ZAP* in Brig

    Datum: 12.09.2019 Webseite: http://www.nicolaseyer.ch

  • Fotoausstellung zum Fünfzigjahrjubiläum der Mediathek Brig

    Datum: 12.11.2021 Webseite: http://www.nicolaseyer.ch

Kulturbereich

Literatur

Direktkontakt

Herr
Nicolas Eyer

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Rendez-vous der Kultur

Rendez-vous der KulturRendez-vous der Kultur

Rendez-vous der Kultur

Kultur Wallis lädt Sie ein zur siebten Ausgabe des Rendez-vous der Kultur mit dem Titel: «2020-2030: Mehr Engagement oder weiter wie gehabt?». Die Veranstaltung findet am 6. Oktober...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 11:45

Veröffentlicht durch Landschaftspark Binntal

Du 18 juin au 16 octobre 2022, la 16e édition de TWINGI LAND ART se déroulera dans les gorges de Twingi dans la vallée de Binn. Les artistes peuvent poser leur candidature en présentant une idée de projet jusqu'au 15 janvier 2022.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …