Vergrössern

Erika Von Rosen

Regisseurin / Schauspielerin / Tänzerin / Filmschauspielerin / Sängerin

Française et Suisse, chanteuse et danseuse, moderne et classique, Erika von Rosen se rit des frontières et des genres. Son talent est si complet qu'il est en soi une déclaration d'amour au théâtre. Et son désir de découvertes si vaste, qu’il donne vie aux auteurs les plus consacrés par la tradition comme aux contemporains les plus tranchants.

Weitere Informationen

Ausbildung

Erika von Rosen étudie le théâtre et la danse au Conservatoire de Sion avant d’entrer au Conservatoire de Lausanne dans la section "Art Dramatique". En 1998, elle tente le concours du Département "Comédien" de l’Ecole Nationale Supérieure des Arts et Techniques du Théâtre de Lyon (ENSATT) et obtient son diplôme en 2001. Elle a été formée notamment par Jerzy Klesyk et Alain Knapp, professeurs d’interprétation. Elle a travaillé notamment avec Nada Strancar, Brigitte Jaques-Wajeman, Richard Brunel et Christian von Treskow. Elle y a également étudié l’acrobatie (A. del Perugia & K. Troussi), la danse (J.P. Leremboure et S. Wiesniewski), le chant (C. Molmerret, C. Guignot et P. Grammatico) ainsi que d’autres enseignements spécifiques comme par exemple la biomécanique (N. Karpov) ou la technique Alexander (G. Fox).

En 2008, elle reprend des études à l’Université Paris III Sorbonne Nouvelle pour suivre un Master 2 Pro en Conception et Direction de projets culturels.

Anerkennungen

  • Prix Paris Jeune Talent décerné par la Mairie de Paris

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2004

  • Mérite spécial pour la carrière artistique décerné par la Commune de Bagnes

    Art der Anerkennung: Andere Erhalten im Jahr: 2015

Kulturbereich

Bühnenkunst, Film, Musik

Booking Kontakt

Erika von Rosen
1205 Genève

E-Mail
Webseite

Direktkontakt

Frau
Erika Von Rosen

E-Mail

Im Rampenlicht

Im Weissen Rössl

Im weißen Rössl ist eine Operette in drei Akten von Ralph Benatzky aus dem Jahr 1930. Mit über 100 aktiven TeilnehmerInnen erwartet die Kulturliebhabenden ein spezielles Ereignis...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

8. August um 16:21

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ACTU ● KONFERENZ ● Die Universität Genf organisiert am 28.10.22 im Eventforum (Bern) eine Konferenz mit dem Titel "Status von und Vergütung für Küntler und Kulturakteur: In Richtung Anerkennung eines juristischen Status und eines sozialen Schutzes für Künstler?". Infos: https://bit.ly/3zDMybW

2. August um 09:15

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN CALL ● SONIC MATTER cordially invite composers and sound artists of all ages and backgrounds to submit their compositions for the listening lounge! The deadline for submissions is 15 August 2022 : https://bit.ly/3Sct3Qa

2. August um 08:39

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● Nach den bisherigen Erfolgen lädt Picture My Music in seiner 10. Ausgabe alle Schweizer Musikerinnen und Musiker ein, einen Titel einzureichen, um die professionelle Produktion ihres Musikvideos zu gewinnen. Anmeldeschluss, 9. September 2022: https://bit.ly/3PU4SEI

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …