Künstlerin

Eva-Maria Pfaffen

Bildhauerin / Plastikerin

1963 in Ausserberg (VS) geboren und aufgewachsen
Ihr künstlerisches Schaffen fokussiert sich auf die Auseinandersetzung mit alltäglichen Materialien (wie Papier, Milchpulver, Dachpappe etc.), die sie in Form von Rauminstallationen zeigt. Sie hat ihre Arbeiten an verschiedenen Orten gezeigt (z.B. im Helmhaus Zürich, im Kunstmuseum Langenthal, in der Galerie Bob Gysin, Zürich
Für ihre Arbeiten erhielt sie verschiedene Auszeichnungen und Preise u.a. den Eidgenössischen Preis für Freie Kunst.
Seit 2001 arbeitet sie zudem als Dozentin an der Hochschule Design & Kunst in Luzern Eva-Maria Pfaffen ist seit 2001 als Dozentin an der Hochschule Luzern - Design & Kunst tätig. Ihre Schwerpunkte bilden Material und Raum sowie Kunst im öffentlichen Raum.

Kulturbereich

Bildende Kunst

Weitere Informationen

Ausbildung

1982 – 1985 Ausbildung als Kinderkrankenschwester, Basel
1988 – 1989 Vorkurs an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel
1992 – 1995 Bachelor in Design & Kunst an der Hochschule Luzern
1995 – 1996 Assistenz in Design & Kunst an der Hochschule Luzern
Seit 1995 freischaffend in Luzern
Seit 1997 verheiratet 1 Kind
1998 – 1999 Co-Leitung Atelier für Gestaltung und Kunst in der Farbmühle Luzern
Seit 2001 Dozentin an der Hochschule Design & Kunst, Luzern
2008 – 2012 Mitarbeit am Forschungsprojekt:
Holyspace – Holyway Hochschule Design & Kunst Luzern

Anerkennungen

  • 1995 Förderpreis der Alfred Grünwald-Stiftung (Brig-Glis)

    Art der Anerkennung: Preise
    Erhalten im Jahr: 2017

  • 1996 Eidgenössischer Preis für Freie Kunst

    Art der Anerkennung: Preise
    Erhalten im Jahr: 2017

  • 1997 Förderbeitrag des Kanton Wallis

    Erhalten im Jahr: 2017

  • 2003 Föderpreis Biz Art, Sierre

    Art der Anerkennung: Preise
    Erhalten im Jahr: 2017

Dokumente (PDF, Word, Excel, ...)

Booking Kontakt

Eva-Maria Pfaffen
Eichmattstr. 17
6005 Luzern

Telefon 141 (0) 311 11 88
eva-maria@mssc.ch
Webseite

Kontakt

Frau
Eva-Maria Pfaffen