Vergrössern

Stève Bobillier

Musiker / Sänger

Jeune chef de 30 ans, Stève Bobillier commence la direction à l’âge de 16 ans. Il dirige ses premiers concerts au chœur du collège de Saint-Maurice, puis rentre au Conservatoire de Fribourg pour obtenir son certificat de direction en 2006 dans la classe d’André Ducret.

Il parfait son expérience au sein des chœurs mixtes, des chœurs de femmes et d’hommes, principalement en Valais. Caissier de l’AVCC (association valaisanne des chefs de chœurs) dès 2005, il sera ensuite président de la Commission musique de la (FSCV) Fédération des sociétés de chant du Valais de 2008 à 2014. Il devient également membre de la Commission romande de musique et fonde le Festival des Heures musical du Val Ferret en 2012.

Chargé des projets « Relève » en Valais, il fonde le Chœur Valaisan des Jeunes, chœur cantonal d’une cinquantaine de choristes âgés de 15 et 25 ans.

Source du texte: http://www.voixdelausanne.ch/index.php/presentation/les-chefs-invites

Weitere Informationen

Ausbildung

Conservatoire de Fribourg

Anerkennungen

  • Prix culturel UBS

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2019

  • Prix de la BCV

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2019

Meilensteine

  • Caissier de l’AVCC (association valaisanne des chefs de chœurs) dès 2005

  • Président de la Commission musique de la (FSCV) Fédération des sociétés de chant du Valais de 2008 à 2014.

  • Membre de la Commission romande de musique

  • Fondateur du Festival des Heures musical du Val Ferret en 2012

Kulturbereich

Musik

Direktkontakt

Herr
Stève Bobillier

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Breaking News

vor 8 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The application period to submit works to become a Twenty25 artist opens on 8 May 2025. Make sure you apply before 31 July 2024, at 5 pm CEST. Info : https://bit.ly/4bdDPhx

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …