Vergrössern

Kammermusikwoche

GOMMER MUSIKFERIEN

Kurs

Erleben Sie Kammermusik als schönste musikalische Interaktion. Der Kurs vermittelt Technik und Tipps zum Aufeinanderhören und Miteinanderspielen. Ziel ist ein lustvolles gemeinsames Musizieren quer durch das kammermusikalische Repertoire.
Unterricht in kleinen Gruppen vom Trio bis zum Oktett.

Zielpublikum
Begeisterte Laien; willkommen sind auch bereits existierende Ensembles

Veranstaltungsdaten

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Weitere Informationen

Referenten

  • Eliane Locher-Walpen, Kursleiterin
    Nach der Matura am Kollegium Brig absolvierte sie ihr Musikstudium an der Hochschule der Künste in Bern. Sie schloss ihre Studien mit dem Lehr- und dem Orchesterdiplom für Flöte ab. Nach Praktika in den Sinfonieorchestern von Bern und Biel vervollständigte sie ihre Studien am „Sweelinck Conservatorium“ in Amsterdam. Während 15 Jahren war sie Flötistin im „Orchestre Philharmonique Suisse“. Mit diesem Ensemble spielte sie regelmässig an allen wichtigen Festivals der Schweiz.
  • Matthias Walpen, Kursleiter
    Matthias Walpen wurde 1965 in Visp geboren. Nach der Matura studierte er bei Joh. Bühler und Cl. Starck an den Hochschulen Bern und Zürich, wo er mit Lehr-, Orchester- und Konzertreifediplom abschloss. Gleich anschliesend an sein Studium wurde Matthias Walpen Solocellist des Sinfonie Orchester Biel Solothurn. Als Solist hat er vor allem mit dem Bieler Symphonieorchester fast alle grossen Cellokonzerte aufgeführt, Zahlreiche Radio- und CD-Produktionen sowie Erst- und Uraufführungen.
  • Paul Locher, Kursleiter
    Nach der Matura am Kollegium Brig Ausbildung (Violine und Dirigieren) in Bern und Rotterdam bei U. Lehmann, J. J. Kantorow, D. Van Wely, R. Tschupp und M. Venzago. Konzertdiplom für Violine. Studienpreise Jürg-Stucky- und Lukas-Emch-Stiftung, ein Förderstipendium des Niederländischen Kulturministeriums ermöglicht ihm ein Weiterstudium an der Musikhochschule Rotterdam in der Meisterklasse von J.J. Kantorow. Studium der Musikwissenschaft an der Universität Bern.

Anmeldung / Kosten

Anmeldungen unter: https://gommer-musikferien.ch/cms/kurs/kammermusikwoche/
Kosten Fr. 600.-

Veranstalter

GOMMER MUSIKFERIEN
Musizieren und Gniessä bi insch im Goms / Musikkurse
TERMERWEG 34
3900 BRIG
Telefon +41(0)79 736 32 87
E-Mail
Webseite

Zusatzinformationen

Kulturbereiche

Kulturbereiche:
Musik

Art der Weiterbildung
Kurs

Zielpublikum
Interessierte

Kursort

3985 Münster ÖV Fahrplan

Datum

So, 10.07. bis Sa, 16.07.2022
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung

Kursort

Schulhaus

3985 Münster

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Literaturfestival Leukerbad

An den Ufern der wildrauschenden Dala im Bergrund von Daubenhorn, Gemmipass, Majing- und Torrenthorn lässt sich immer am letzten Juniwochenende pures Literaturglück finden: 39 Autorinnen,...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 09:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The Meitar Award for Excellence in photography, a collaboration between PHOTO IS:RAEL and the Zvi and Ofra Meitar Family Fund, will be awarded for the Seventh time this year for a body of work that demonstrates excellence in the field of photography : https://bit.ly/3ybfCqL, deadline 18.7.22

15. Juni um 11:23

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN for SUBMISSIONS ● PHOTOGRAPHY ● The Meitar Award for Excellence in Photography will be awarded for the seventh time this year to a photographer whose works demonstrate excellence in the field of photography. Info IN ENGLISH: https://meitar.photoisrael.org/ Deadline : 18.07.22

8. Juni um 10:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● BILDENDE KUNST ● Die Mediathek Wallis - Martinach lanciert einen Aufruf zur Einreichung von Ausstellungsprojekten für den Bereich Dans l’Objectif. Mehr Informationen: https://bit.ly/3xqNaSq Bewerbungsfrist: 31.08.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …