Vergrössern

Das Urheberrecht

Überblick und Anwendung in den Humanwissenschaften

Kurs

Für Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler stellte sich die Urheberrechtsfrage nicht nur beim Verfassen von Arbeiten sondern auch mit Blick auf deren weitere Verwendung durch eine informierte oder eben nicht informierte Öffentlichkeit. Diese Weiterbildung wird von der Vereinigung der Geisteswissenschaftler im Wallis (VGW).

Veranstaltungsdaten

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Weitere Informationen

Zusatzinformationen

Referenten

  • Yaniv Benhamou
    Dr. iur., ist stellvertretender Lehrbeauftragter am Departement für Zivilrecht der Universität Genf.

    Parallel zu seinen akademischen Aktivitäten arbeitet er als Advokat. In dieser beruflichen Funktion vertritt er Mandanten an den Handelsgerichten. Er ist im Besonderen spezialisiert auf die Themengebiete geistiges Eigentum, Kommunikations- und Informationstechnologien sowie Daten- und Vertragsschutz. Daneben betätigt er sich im kulturellen Bereich und ist Mitglied verschiedener Vereinigungen.

Anmeldung / Kosten

Kosten Für ordentliche Mitglieder gratis; für sympathisierende Mitglieder und Student Frs 20.-; für Nicht-Mitglieder Frs 40.-
Bankverbindung Paiement sur place

Kulturbereiche

Art der Weiterbildung
Kurs

Zielpublikum
Geisteswissenschaften

Kursort

Rue de Lausanne 45, 1950 Sion ÖV Fahrplan

Datum

Sa, 25.11.2017, 09:30 - 13:00
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung

Frist abgelaufen

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Kursort

Arsenaux (Konferenzsaal)

Rue de Lausanne 45
1950 Sion

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …