Ausstellung

Prosthetic Memories

Es gewittert nur noch in meiner Erinnerung

Kunstverein Oberwallis

Sa, 04.07. bis So, 26.07.2020
Vernissage 04.07.2020 um 18:00

Die Künstlerin Anita Gratzer arbeitet derzeit als artist in residence in Brig-Glis. Während ihres Aufenthaltes der zeitgleich mit den Ausgangsbeschränkungen zum Schutz vor der Corona-Pandemie stattfindet, erarbeitet sie das Projekt Prosthetic Memories

Entstanden in der Isolation war das Projekt „Prosthetic Memories“ ursprünglich inspiriert von Max Frisch's Erzählung: Der Mensch erscheint im Holozän. “Katastrophen kennt allein der Mensch, die Natur kennt keine Katastrophen” schreibt der Autor. Sein Protagonist, alleine in einem Tal im Tessin, befasst sich in der Erzählung mit dem Verlust der Erinnerung.

In Ihren Arbeiten vereinigt sich Anita Gratzer mit der literarischen Figur auf der Suche nach einem Schutz, um diesem Verschwinden und Vergessen zu entkommen. Dazu produziert sie in ihrem Atelier Erinnerungs-Prothesen, tragbare Skulpturen welche die Flüchtigkeit einhüllen und abschirmen. Diese Kleidungsstücke aus antiken Büchern, Briefmarken, Rationierungskarten und einsamen Tagebucheinträgen bilden den zentralen Teil der Arbeit. Sie werden flankiert von modellierten Tierpräparaten, welche scheinbar aus einer inneren Wunderkammer entspringen. ”Sonno Sottile”, nennt sie diese mit Gebetsbüchern überzogenen calvariae, Zeichen der Erosion von Wissen und Natur. Das pflanzliche Pendant zu den Tierschädeln sind Lesehölzer, welche sie aus Fundstücken der Saltina Schlucht und 150 Jahre alten Brockhaus-Ausgaben zu phantastischen Wissensfragmenten montiert.

Seit März im Exil, hat sich Anita Gratzer vom auslösenden Affekt, jener literarischen Inspiration gereinigt, und beschert uns eine Flüchtigkeit der momentan so ungeheuren Verengung der Welt. Ihre Versuche des Festhaltens von Erinnerungen werden selbst zu Solchen und damit zu gültigen Kunstwerken ihrer eigenen Qual.

Reservation

Freier Eintritt

Weitere Informationen

Künstler

  • Anita Gratzer

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
  • Installation

Art der Veranstaltung: Ausstellung

Zielpublikum: Für alle

Veranstaltungsort

Galerie zur Matze im Stockalperschloss

Stockalperschloss
3900 Brig
E-Mail
Webseite

Geografische Lage: Im Tal

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Karte

Karte vergrössern