Vergrössern

S. Trpčeski, S. Nakariakov, Orchestre de Chambre de Corée | Sion Festival

KonzertFestival

Né en 1917 en Corée du Sud, Isang Yun débute la composition dès l’adolescence. Son parcours l’amène rapidement en Allemagne, où il se mêle à toutes les grandes avant-gardes européennes, dont l’influence viendra nourrir sa musique – également inspirée par les traditions coréennes. Ce dernier aspect s’entend néanmoins assez peu dans Tapis, beau mouvement instrumental pour orchestre à cordes. Dans ces pages, en effet, le compositeur joue surtout des ressources offertes par un ensemble gouverné par une totale homogénéité de timbres ; et il s’agira tantôt d’exploiter ce monochrome, tantôt d’en lézarder l’unité.

A cette musique parfois énigmatique, les musiciennes et les musiciens de l’Orchestre de Chambre de Corée joignent l’éclat du Concerto pour piano, trompette et orchestre à cordes en do mineur de Dmitri Chostakovitch – l’un des premiers grands chefs-d’œuvre pianistiques du musicien – ainsi que la rondeur d’un émouvant Souvenir de Florence. Un riche concert orchestral en perspective !

Programme

  • I. Yun  /  Tapis (version pour orchestre à cordes)
  • D. Chostakovitch  /  Concerto pour piano, trompette et orchestre à cordes en do mineur, Op.35
  • P. I. Tchaikovsky  /  Souvenir de Florence, Op.70

Détails

  • Simon Trpčeski, piano
  • Sergei Nakariakov, trompette
  • Orchestre de Chambre de Corée
  • Soo-Yeoul Choi, direction

 

LES INTROS’ de Marie
Entrée libre, une heure avant le concert


Marie Favre, musicologue
Le discours sur la musique affûte les oreilles et réveille les cœurs. Aussi, six de nos concerts sont précédés d’une ‘conversation introductive’. Ces rencontres curieuses, chaleureuses, gourmandes et pour tous les publics vous feront entrer au cœur de la musique. Un seul mot d’ordre: le plaisir !

Veranstaltungsdaten

August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
September 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Le Spot, Théâtre de Valère
Rue du Vieux Collège 22
1950 Sion

Veranstalter

Rubrik

Musik
Art der Veranstaltung
KonzertFestival
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue du Vieux Collège 22, 1950 Sion ÖV Fahrplan

Datum

Mi, 31.08.2022, 20:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Abendkasse, Reservation, Gratis mit Kultur-GA, Gratis mit Pass Bienvenue

Via E-Mail reservieren

Reservieren: 027 323 85 69

Veranstaltungsort

Le Spot, Théâtre de Valère

Rue du Vieux Collège 22
1950 Sion

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

22. November um 20:22

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

TSCHÄGGÄTTA - Der Geist des Frühlings! Du bist der Held/die Heldin in diesem Spielbuch ab 8 Jahren. Zusammen mit Gaby und Jan begibst du dich auf eine abenteuerliche Reise und hilfst durch deine Entscheidungen mit, die Tschäggättä vom ewigen Winter zu befreien. Erhältlich online und im Buchhandel.

22. November um 08:38

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

●APPEL FÜR BEWERBUNGEN● Der SPOt. ist ein Expressformat der Schweizer Künstlerbörse. Künstler und Kompanien haben 5 Minuten Zeit, ihre aktuellen Produktionen einem Publikum aus Programmgestaltern vorzustellen. Frist: 15. Dezember 2022 http://bit.ly/3EAEL1g

21. November um 12:07

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

●AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON IDEEN●. Double Dance startet einen Wettbewerb für professionelle Tänzerinnen und Tänzer, Choreographen und Dramaturgen, der die Möglichkeit bietet, ein Jahr lang mit einem der vier Coaches zu arbeiten. Einsendeschluss für Bewerbungen: 15.01.23 http://bit.ly/3TV1zyn

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …