Vergrössern

Phanee de Pool - Seule en scène

Amstram

Konzert
Un talent insolent, un univers particulier pour un show déjanté

Parcours fulgurant depuis l’été 2017, Phanee de Pool a sorti deux albums couleurs pop, invention aussitôt repérés par l’Académie Charles Cros, les Swiss Music Awards ou le Prix Georges Moustaki. Son spectacle a enflammé des centaines de scènes prestigieuses en Suisse, France, Belgique, Corée du Sud ou en Chine comme au cinéma. 

Alternant gravité et clowneries, chanson et comédie, Phanee de Pool nous fait hurler de rire avec ses délires et nous envoûte avec des éclairs de tendresse. La folie règne dans un professionnalisme minutieux et on ne sait qu’admirer le plus, entre son énergie galvanisante et son impressionnante maitrise d’un spectacle total.  

Pour la réservation :

  • Merci d'adresser vos demandes de réservation par mail à culture@grone.ch en précisant le spectacle qui vous intéresse, votre nom, prénom, adresse et numéro de portable. 
  • Les titulaires de l'Abobo pourront, une fois la réservation confirmée, retirer leur billet directement à la caisse dès 19h les soirs de représentation. Pour précision, il s'agit de billets non numérotés

Veranstaltungsdaten

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Salle Recto Verso
Rue des Maraissettes 28
3979 Grône

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Bühnenkunst
Musik
Art der Veranstaltung
Konzert
Altersfreigabe
Ab 16 Jahren
Zielpublikum
Dès 12 ans

Veranstaltungsort

Rue des Maraissettes 28, 3979 Grône ÖV Fahrplan

Datum

Sa, 08.10.2022, 20:30 - 22:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Abendkasse, Reservation, Gratis mit Kultur-GA, Gratis mit Abobo

Via E-Mail reservieren

Reservieren: 0274581024

Veranstaltungsort

Salle Recto Verso

Rue des Maraissettes 28
3979 Grône

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

31. Januar um 14:30

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Verein Oberwalliser Kellertheater ist als Kleinkunstbühne seit 50 Jahren fest im Kulturleben des Oberwallis verankert. Ab sofort oder nach Vereinbarung sucht der Verein eine/n Administrator:in im 30%-Pensum. Infos im PDF anbei. / und unter www.kellertheater.ch /

25. Januar um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …