Vergrössern

Expo Marguerite Vallet-Gilliard

Le fil de la mémoire

Ausstellung

Pour son exposition estivale 2022, la Fondation Edouard Vallet a souhaité poursuivre le projet démarré au printemps 2021 par son ancien président, Michel Luisier, décédé en août de la même année.

« Le fil de la mémoire » présente l’œuvre de l’artiste Marguerite Vallet, née Gilliard (1888-1918), première épouse du peintre Edouard Vallet. L’exposition dévoile une sélection de peintures – scènes de genres, paysages et portraits – issues de collections privées et publiques. Quelques gravures et dessins ponctuent le parcours de l’exposition, offrant un aperçu de la diversité des médiums pratiqués par Marguerite Vallet. Des documents d’archives (carnets, notes et photographies) révèlent en outre la personnalité de l’artiste, ses intérêts et ses passions.
L’accrochage s’organise en plusieurs sections thématiques : Œuvres de jeunesse ; Maternité, au-delà des stéréotypes ; La folie des couleurs ; et, Le fil de la mémoire.

Veranstaltungsdaten

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Fondation Edouard Vallet
Rue Edouard Vallet 9
3967 Vercorin

Kulturvermittlung

  • Visite guidée
    Visite guidée avec Dora Sagardoyburu, historienne de l’art
  • Visite guidée
    Visite guidée en présence de Katerina Samara, artiste invitée
  • Concert d’accordéon
    Concert d’accordéon, Valentin Claivoz, accordéoniste (en référence à l’instrument dont Marguerite Vallet-Gilliard aimait jouer)
  • Spectacle de contes
    Spectacle de contes : Mémoire de femme, mémoire de fil. Aline Gardaz De Luca, conteuse (tout public)
  • Conférence-débat
    Conférence-débat : Les artistes et le défi de la parentalité. Quel est l’impact de la parentalité sur le parcours et la créativité des artistes ? Quelles représentations de la maternité/ paternité dans le domaine de l’art ? Et quelles perspectives pour l’avenir ?

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Ab 16 Jahren

Veranstaltungsort

Rue Edouard Vallet 9, 3967 Vercorin ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

10. Juli bis 18. September 2022
Vernissage
09.07.2022 um 16:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Fondation Edouard Vallet

Rue Edouard Vallet 9
3967 Vercorin

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

1. Dezember um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB● Pro Helvetia ermöglicht drei regelmäßig in der Schweiz tätigen Choreographen die Teilnahme an "ATLAS - create your dance trails". Die Stiftung deckt alle Kosten des Programms. Die Auswahl wird von Pro Helvetia und dem Projektpartner getroffen. Frist: 15.02.23 https://bit.ly/3B3EPFB

1. Dezember um 09:19

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

●WETTBEWERB● Das danceWEB schreibt einen Wettbewerb aus. Während des ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival wird ein Trainingsprogramm stattfinden und Pro Helvetia ermöglicht durch die Übernahme der Kosten drei Choreographen die Teilnahme. Frist: 15.12.2022 https://bit.ly/3Vqff5S

29. November um 14:48

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● STELLE ● Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia sucht eine/n Fachspezialist/in Innovation & Gesellschaft, Schwerpunkt Ökologie (60%). Bewerbungsfristen: 8. Januar 2023. Weitere Informationen : http://bit.ly/3uennKA

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …