Vergrössern

Kesay Sebtu & Daiana Héritier

Stylo à bille & Calligrammes

Ausstellung

Kesay Sebtu est né en 1967 en Ethiopie et pratique le dessin
depuis son plus jeune âge. Après une carrière sportive au plus haut
niveau, les agitations politiques le contraignent à l’exil.
Son travail artistique vise à la représentation minutieuse de la
réalité qu'il transcrit principalement sur papier photo au stylo bille
et sur toile, à l’huile ou à l’acrylique, pour un rendu hyperréaliste.
Ses créations s'inspirent souvent de la culture pop éthiopienne et
afro-américaine et plus largement de la beauté qu’il trouve en
toute chose et décline en sujets variés.


Daiana Héritier, née à Buenos Aires en Argentine, est arrièrepetite-
fille de migrants valaisans originaires de Savièse. Elle arrive
en Suisse à l’âge de 10 ans et écrit son premier poème à 15 ans à la
bibliothèque de Sierre. Passionnée par l’écriture et la littérature,
elle perçoit une évidence de mise en forme de ses textes en
mélangeant poèmes et pictogrammes et découvre plus tard que
cette technique s’appelle «calligramme».
Par la forme et le fond, elle donne à voir et à ressentir un monde
intérieur empreint de poésie.

Link zur Website: https://www.bmsierre.ch/100titres

Veranstaltungsdaten

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Espace 100 titres
Rue Notre Dame des Marais 5
3960 Sierre

Kulturvermittlung

  • Dessiner au stylo à bille : initiation avec Kesay Sebtu
    Dans le cadre de son exposition aux 100 titres, l'artiste Kesay Sebtu vous propose un atelier découverte de la technique du dessin réaliste au stylo à bille. Sur un petit format entoilé ou papier photo, vous pourrez essayer de reproduire une photo que vous aimez. Plus d'info ici : https://agenda.culturevalais.ch/fr/course/show/1349

Zusatzinformationen

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue Notre Dame des Marais 5, 3960 Sierre ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

1. Oktober bis 29. Oktober 2022
Vernissage
30.09.2022 um 17:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Espace 100 titres

Rue Notre Dame des Marais 5
3960 Sierre

ÖV Fahrplan

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 16:33

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

NEUE AUSSTELLUNG IM VIRTUELLEN KUNSTRAUM WALLIS: AMER KOBASLIJA. Der Maler hat anhand von 30 Portraits von Personen aus dem Oberwallis eine «Ist Situation» der Region festgehalten, wobei der Ort, an dem die Person gemalt wurde, gleichwertig ist mit dem Portrait. Zu sehen sind davon 10 Bilder.

Montag um 12:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ANMELDUNGEN OFFEN ● Das Musikfest in Lausanne, das am 21. Juni stattfindet, öffnet seine Anmeldungen für Musiker und Musikerinnen, die daran teilnehmen möchten und dabei die eingerichtete Charta respektieren. Anmeldeformular: https://bit.ly/3FBf2HL

Montag um 12:18

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB ● Nach einer langen Pause (wegen Covid) wird 2023 endlich wieder ein Waldbühne Contest im Rahmen des Gurtenfestivals stattfinden. Was ist die Bedingung? Eine gute Energie, originelle und interessante Lieder und das gewisse musikalische Etwas! https://bit.ly/3P0Bblz

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …